finanzen.net
23.08.2019 03:38
Bewerten
(0)

Whitehaven increases stake in Narrabri through EDF acquisition

Whitehaven Coal is set to acquire EDF Trading Australia for US$72 million ($106.5 million), allowing the company to increase its stake in the Narrabri mine in New South Wales.EDF owns a 7.5 per cent interest in the Whitehaven-operated Narrabri operation, with Whitehaven’s interest to increase to 77.5 per cent following the completion of the agreement.For Whitehaven, the acquisition represents an attractive opportunity to increase its majority stake in a “world-class underground asset.”It also anticipates the deal will further consolidate the company’s position in the Gunnedah Basin where it is the region’s single largest private sector employer.EDF originally acquired the 7.5 per cent stake from Whitehaven in December 2008, which included a coal off-take contract in excess of 50 million tonnes over the life of the Narrabri north mine.The total consideration for the acquisition is $US72 million, which comprises a $US17 million payment on completion of the deal and the remaining $US55 million over five years.Completion of the transaction is subject to standard conditions and has an effective date of July 1 2019.The initial deal was valued at $US120 million which was paid in three tranches over the following three calendar years.Narrabri is undergoing extensions to increase the mine’s production from 11 million tonnes per annum to 13 million tonnes per annum. This will also result in an extension of the life of the mine from 2031 to 2045.The post Whitehaven increases stake in Narrabri through EDF acquisition appeared first on Australian Mining.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Australian Mining"
Quelle: Australian Mining

Nachrichten zu EDF (Electricité de France)

  • Relevant
    2
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu EDF (Electricité de France)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.04.2018EDF (Electricité de France) buyGoldman Sachs Group Inc.
24.02.2015Electricité de France (EDF) buyGoldman Sachs Group Inc.
11.09.2014Electricité de France (EDF) NeutralHSBC
19.06.2014Electricité de France (EDF) NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.06.2014Electricité de France (EDF) NeutralUBS AG
06.04.2018EDF (Electricité de France) buyGoldman Sachs Group Inc.
24.02.2015Electricité de France (EDF) buyGoldman Sachs Group Inc.
13.05.2014Electricité de France (EDF) OutperformBernstein Research
10.03.2014Electricité de France (EDF) overweightMorgan Stanley
10.09.2013Electricité de France (EDF) kaufenMorgan Stanley
07.08.2013Electricité de France (EDF) verkaufenDeutsche Bank AG
12.06.2013Electricité de France (EDF) verkaufenBarclays Capital
16.05.2013Electricité de France (EDF) verkaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
01.05.2013Electricité de France (EDF) verkaufenDeutsche Bank AG
18.02.2013Electricité de France (EDF) verkaufenBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für EDF (Electricité de France) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX stabil -- Spannung vor Entscheidung der US-Notenbank -- FedEx meldet Gewinnwarnung -- Wirecard und Softbank, Beiersdorf, Software AG, HELLA, Covestro im Fokus

Schwache Aktien der Software AG besiegeln Fehlausbruch. US-Behörde genehmigt Versum-Übernahme durch Merck. Gläubiger sollen den Weg freimachen für die Rettung von GERRY WEBER. Regierung legt Blockchain-Strategie vor - Konkrete Schritte in nächsten Jahren.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
EVOTEC SE566480
Amazon906866
Infineon AG623100
Aurora Cannabis IncA12GS7
BayerBAY001