05.07.2022 06:49

Why ASML Holding Stock Fell 15% in June

Folgen
Werbung
Technology stocks, semiconductors in particular, were under pressure in recent weeks as chances of an economic recession increased. Shares of chip fab equipment company ASML Holding (NASDAQ: ASML) fell 15% in June, according to data from S&P Global Market Intelligence. This compares to a 1.8% decline for the Nasdaq Composite and an 8.4% decline for the S&P 500 index in the month -- capping off the worst first half of a year since 1970.  Stocks related to chip design and manufacture were hit especially hard in June. After two years of heavy spending on stay-at-home and work-from-home electronics purchases, reports are mounting that the global consumer is tapping the brakes. Skyrocketing inflation isn't helping, and the U.S. Federal Reserve's aggressive interest rate hikes aimed at taming out-of-control commodity prices is casting shade on growth prospects for many businesses too. That doesn't mean all businesses are in trouble, though. ASML provides EUV (extreme ultraviolet) lithography equipment that helps chipmakers manufacture some of the most advanced semiconductors out there. Given ongoing strong demand for high-end computer chips in cloud computing and AI, demand for the Dutch company's equipment isn't likely to dry up anytime soon. In fact, with use of AI and the cloud poised to be a top priority in the business world for the rest of the 2020s, ASML's woes are likely to be relatively short lived.Continue reading
Weiter zum vollständigen Artikel bei "MotleyFool"
Ausgewählte Hebelprodukte auf ASML NV
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf ASML NV
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Quelle: MotleyFool

Nachrichten zu ASML NV

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ASML NV

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.07.2022ASML NV OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2022ASML NV BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.07.2022ASML NV HoldDeutsche Bank AG
20.07.2022ASML NV OutperformCredit Suisse Group
20.07.2022ASML NV OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2022ASML NV OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.07.2022ASML NV BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.07.2022ASML NV OutperformCredit Suisse Group
20.07.2022ASML NV OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.07.2022ASML NV BuyJefferies & Company Inc.
21.07.2022ASML NV HoldDeutsche Bank AG
20.07.2022ASML NV NeutralUBS AG
19.07.2022ASML NV Market-PerformBernstein Research
11.07.2022ASML NV HoldDeutsche Bank AG
11.07.2022ASML NV NeutralUBS AG
16.07.2020ASML NV VerkaufenDZ BANK
22.06.2018ASML NV VerkaufenDZ BANK
22.07.2016ASML VerkaufenIndependent Research GmbH
01.04.2016ASML UnderperformBNP PARIBAS
21.01.2016ASML SellS&P Capital IQ

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ASML NV nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Warten auf Inflationsdaten: DAX im Plus -- Asiens Börsen in Rot -- E.ON erleidet Gewinnrückgang -- Plug Power vergrößert Verluste -- Heidelberger Druck, Brenntag, LEG, Vitesco im Fokus

Talanx erwirtschaftet Gewinnplus. BIKE24 wird durch Ukraine-Krieg ausgebremst. TUI rechnet dank starker Buchungen weiter mit operativem Jahresgewinn. Morgan Stanley stuft EVOTEC ab. Aareal mit Gewinnsteigerung. Evonik hebt Gewinnziel an. Brenntag mit Gewinnsprung. Krypto-Crash brockt Coinbase Milliardenverlust ein. EDF verlangt staatliche Entschädigung für Schritt gegen Strompreisanstieg.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln