18.08.2022 13:15

Why I'm Bullish on Apple Stock

Folgen
Werbung
Given its $2.8 trillion market capitalization, it may be difficult for some investors to wrap their heads around the idea that Apple (NASDAQ: AAPL) stock may be a good buy these days. But investors may change their minds after they take a closer look at the company's underlying cash flow relative to this valuation, as well as Apple's growth opportunities.While investors will want to do their own due diligence before they buy shares, here are three bullish points about the company to help you get started.Apple's free cash flow, which is the cold, hard cash left over after all regular business operations and capital expenditures are taken care of, came in at about $108 billion over the trailing 12 months. This means the stock trades at 28 times free cash flow -- a reasonable if not attractive valuation for a company with a diverse set of products, a loyal customer base, and a long history of disciplined and value-creating capital allocation decisions from management.Continue reading
Weiter zum vollständigen Artikel bei "MotleyFool"
Ausgewählte Hebelprodukte auf Apple Inc.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Apple Inc.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Quelle: MotleyFool

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
    4
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Trading Idee
Trading Idee: Apple - Abprall am 10er-EMA
Die Aktien des iPhone-Herstellers Apple befinden sich seit dem Verlaufshoch vom 17. August bei 176,15 USD in einem Abwärtstrend. Dabei sind die Titel bereits unter die Ichimoku-Wolke im Tageschart gefallen und werden aktuell noch von der Unterstützung um 150 Dollar gehalten. Erholungen liefen bisher immer wieder am 10er-EMA aus.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.09.2022Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
14.09.2022Apple Market-PerformBernstein Research
14.09.2022Apple BuyUBS AG
12.09.2022Apple Equal WeightBarclays Capital
12.09.2022Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
23.09.2022Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
14.09.2022Apple BuyUBS AG
12.09.2022Apple OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.09.2022Apple BuyUBS AG
08.09.2022Apple OutperformCredit Suisse Group
14.09.2022Apple Market-PerformBernstein Research
12.09.2022Apple Equal WeightBarclays Capital
09.09.2022Apple Equal WeightBarclays Capital
08.09.2022Apple Market-PerformBernstein Research
08.09.2022Apple Equal WeightBarclays Capital
21.04.2021Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
19.11.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
30.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
14.10.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.
16.09.2020Apple SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Stabilisierung: DAX fällt zum Handelsschluss zurück -- US-Börsen schliessen uneinheitlich -- Sabotage legt Nord Stream 1 & 2 lahm -- KWS SAAT erwartet Wachstum -- Daimler Truck, VERBIO, GSW im Fokus

Volkswagen-Betriebsratsversammlung über Zukunft des Werkes Kassel - Energiekrise belastet. Faraday Future legt Streit mit Großaktionär bei. Henkel liefert nicht nutzbare Abwärme an Stadtwerke Düsseldorf. Bernstein reduziert Kursziel für HelloFresh. Lieferando-Mutter Just Eat Takeaway will zügig wieder Gewinne verbuchen. Jungheinrich-Aufsichtsratschef Frey geht im kommenden Jahr.

Umfrage

Sollte Deutschland Kampfpanzer und weitere schwere Waffen an die Ukraine zu liefern

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln