finanzen.net
18.08.2019 17:35
Bewerten
(0)

Wide-Body Jet Orders Jump at Airbus and Boeing in July

The safety crisis surrounding the 737 MAX this year has put a damper on order activity for the latest version of Boeing's (NYSE: BA) workhorse single-aisle jet. More surprisingly, Airbus (OTC: EADSY) has also reported fairly weak order activity for its competing A320neo aircraft family during 2019.Those trends continued last month. Nevertheless, July could be considered a successful month for both aircraft manufacturers, as they saw solid order activity for their wide-body jets, which carry higher price tags and tend to have thinner order backlogs.In the first half of 2019, Boeing reported negative 180 net orders for its 737-family jets. The aerospace giant did book several dozen new orders during that period, but the collapse of India's Jet Airways forced it to remove a huge number of orders from its backlog. Meanwhile, Airbus' order total was in negative territory for the year as of May, but it started to turn things around in June, booking 130 new firm orders for A320neo-family aircraft.Continue reading
Weiter zum vollständigen Artikel bei "MotleyFool"
Quelle: MotleyFool

Nachrichten zu Airbus SE (ex EADS)

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Subventionsstreit
EU-Kommission - USA dürften wegen Airbus bald Zölle verhängen
EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström rechnet wegen des Streits um Subventionen für Airbus bald mit US-Zöllen auf EU-Produkte.
10:06 Uhr

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Airbus SE (ex EADS)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13:21 UhrAirbus SE (ex EADS) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
16.09.2019Airbus SE (ex EADS) overweightJP Morgan Chase & Co.
13.09.2019Airbus SE (ex EADS) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
09.09.2019Airbus SE (ex EADS) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
06.09.2019Airbus SE (ex EADS) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
13:21 UhrAirbus SE (ex EADS) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
16.09.2019Airbus SE (ex EADS) overweightJP Morgan Chase & Co.
13.09.2019Airbus SE (ex EADS) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
09.09.2019Airbus SE (ex EADS) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
06.09.2019Airbus SE (ex EADS) Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
01.08.2019Airbus SE (ex EADS) NeutralOddo BHF
31.07.2019Airbus SE (ex EADS) HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
31.07.2019Airbus SE (ex EADS) HaltenIndependent Research GmbH
28.06.2019Airbus SE (ex EADS) HaltenDZ BANK
02.05.2019Airbus SE (ex EADS) HaltenIndependent Research GmbH
26.01.2018Airbus SE (ex EADS) VerkaufenIndependent Research GmbH
19.01.2018Airbus SE (ex EADS) VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.11.2017Airbus SE (ex EADS) VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.11.2017Airbus SE (ex EADS) KaufIndependent Research GmbH
19.10.2017Airbus SE (ex EADS) VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Airbus SE (ex EADS) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt wenig verändert -- Wall Street schließt etwas fester -- ZEW-Index erholt -- Siemens übernimmt PSE -- Brüssel erlaubt RWE/E.ON-Deal unter Auflagen -- WeWork, Zalando, Apple im Fokus

Beispielloser Rechtsstreit um Parlamentspause in London. Haniel will sich in jedem Fall von METRO verabschieden. AB InBev will Asiensparte für knapp 5 Milliarden Dollar an Börse bringen. Saudi Aramco stellt Kunden wohl auf Verzögerungen ein. Sony will Halbleitersparte trotz Druck von Investor behalten. CANCOM denkt anscheinend über Offerten möglicher Käufer nach.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Infineon AG623100
E.ON SEENAG99
Amazon906866
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7