finanzen.net
22.10.2019 06:00
Bewerten
(0)
Werbemitteilung unseres Partners

Wirecard - Baader Bank zeigt Courage

Ausblick_Symbol_SchweizOli Kahn sagte einst “Eier, wir brauchen Eier” und er zeigte sie ganz besonders beim 1-1 in Hamburg bei den berühmten 4 Minuten im Mai. Eier hat aber auch der Analyst von Baader. 92% Potenzial ruft er in der Wirecard aus und bestätigt das Kursziel Knut Woller hat geografisch nicht weit zu Wirecard und er begrüßt die Sonderprüfung. Und geht davon aus, dass nichts an WDI hängen bleibt. Wer der selben Meinung ist, der kauft den Turbo-Long  GB2YBV mit Hebel 4 und geht damit den kleinen Schwankungen aus dem Weg. Solange die Aktie nicht zwischendurch merklich unter 100 taucht. Unsere Erwartung: 1) Die Vola kommt raus bei Wirecard in den nächsten Tagen 2) Die Aktie schwankt zwischen 110 und 130 Euro in den nächsten Wochen hin und her. 3) In lediglich 2 Fällen sollte sich massives tun: a) Neue Vorwürfe der FT mit substanziellem Inhalt b) Entkräftung seitens WDI über die Prüfung hinaus. Ihr Werkzeug zum Traden: LONG hoch spekulativ bleibt: GB4C5E Hebel 12, Take Profit auf 1,30 Euro. Erreicht die Aktie die Zone 123-125 kaufen Sie Short die WKN GB478J Hebel 12. 

Wichtig – Sentiment immer beachten. Antizyklik folgen! Im Exklusivbereich gibt es die weitere Betreuung für Sie in Sachen Wirecard mit Research etc.


Weiter zum vollständigen Artikel bei "Feingold Research"
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt leichter -- US-Börsen schließen schwächer -- Kein Testat für singapurische Wirecard-Tochter -- Lufthansa-Schlichtung geplatzt -- Conti, Rheinmetall, Daimler, Uber, Merck im Fokus

SAP-Mitbegründer Plattner verkauft Aktien für 100 Millionen Euro. Telekom will anscheinend in ihrem Kernnetz auf Huawei verzichten. Allianz-Chef hält Übernahme eines Lebensversicherers für möglich. Salesforce erhöht Umsatzausblick. Intesa und Nexi wollen enger kooperieren. Dermapharm mit Umsatzsprung.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Hohe Ausgaben
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2019
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
Die Performance der TecDAX-Werte im Oktober 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Plug Power Inc.A1JA81
Allianz840400
K+S AGKSAG88