finanzen.net
05.06.2019 09:33
Bewerten
(0)

Wirecard ermöglicht chinesische mobile Zahlungsmethoden für NK, Schwedens bekanntestes Kaufhaus / NK begrüßt jährlich über neun Millionen Besucher in seinen Luxusgeschäften in Stockholm und Göteborg

Aschheim (München) (ots) - Wirecard, der global führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, hat die NK (Nordiska Kompaniet) Warenhäuser als Neukunden gewonnen. Als eines der bekanntesten schwedischen Kaufhäuser empfängt NK jährlich über neun Millionen Besucher in seinen Luxusgeschäften in Stockholm und Göteborg. Wirecard ermöglicht es den beiden NK Warenhäusern in Schweden, die führenden chinesischen mobilen Zahlungsmethoden zu akzeptieren. Die Integration erfolgt auch dank einer Kooperation zwischen Wirecard und Cimple Marketing, dem nordischen Marketing- und Zahlungsspezialisten im Bereich chinesische Konsumenten.

Eine Studie von Nielsen und Alipay aus dem Jahr 2018 ergab, dass für chinesische Touristen Kaufhäuser neben Duty-Free-Shops und großen Supermärkten zu den Top-Einkaufszielen gehören. Darüber hinaus sind diese drei Einzelhandelskategorien auch diejenigen, bei denen das mobile Bezahlen von chinesischen Touristen am häufigsten genutzt wird. Insgesamt ist mobiles Bezahlen unter dieser Zielgruppe weit verbreitet: Im vergangenen Jahr bezahlten rund 60% der chinesischen Touristen weltweit mit ihrem Smartphone. Dieser Trend hat dazu geführt, dass immer mehr Händler chinesische mobile Zahlungsmethoden in ihren Geschäften akzeptieren.

"Mobile Payment ist in China die Zahlmethode Nummer eins. Da China eines der größten Tourismus-Herkunftsländer der Welt ist, ist es für europäische Händler unerlässlich, die Technologie einzusetzen, die Verbrauchern die Freiheit gibt, mit ihrer bevorzugten Payment-Methode zu bezahlen," sagt Fredrik Neumann, Vice President Sales Retail bei Wirecard. "Mit NK als Kunden setzen wir unsere Mission fort, digitale Zahlungen für jeden zugänglich zu machen, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Schwedens bekanntestem Kaufhaus."

Das gesamte Transaktionsvolumen mit chinesischen Bezahlmethoden, das über die Wirecard-Plattform abgewickelt wird, hat sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. In Kaufhäusern geben chinesische Touristen im Durchschnitt 810 Euro pro Transaktion aus. Die bislang höchste Einzeltransaktion, die mit chinesischen Payment-Lösungen via Wirecard gezahlt wurde, beträgt mehr als 40.000 Euro. Auch NK erwartet, durch die neue Integration erhebliche Umsatzvorteile zu erzielen.

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing, Data Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (Online, Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus allen wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX und TecDAX, ISIN DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de, folgen Sie uns auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecardgroup.

Über Nordiska Kompaniet:

Nordiska Kompaniet wurde 1902 von Josef Sachs gegründet und besteht aus zwei Warenhäusern, einem in Stockholm und einem in Göteborg. Die Marke NK und die Waren in Stockholm und Göteborg wurden von der börsennotierten Hufvudstad AB verkauft. Der Umsatz von NK belief sich 2018 auf 3 Milliarden SEK, mit einem Zufluss von rund 9 Millionen Besucher pro Jahr und insgesamt rund 1200 Mitarbeitern. Mehr dazu unter www.nk.se und www.hufvudstaden.se.

OTS: Wirecard AG newsroom: http://www.presseportal.de/nr/15202 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_15202.rss2 ISIN: DE0007472060

Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG Jana Tilz Tel.: +49 (0) 89 4424 1363 E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

NK-Medienkontakt:

Nachrichten zu Wirecard AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Massive Anschuldigungen
Neue Shortattacke auf Wirecard-Aktie gerade noch verhindert? Tonaufzeichnung lässt Streit zwischen Wirecard und FT eskalieren
Die Fehde zwischen dem Zahlungsdienstleister Wirecard und dem britischen Blatt "Financial Times" hat in diesem Jahr die Wirtschaftswelt bewegt. Nun gibt es neue Entwicklungen und Spekulationen über eine direkt bevorstehende neue Shortattacke auf die Wirecard-Aktie.
23.07.19

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Wirecard AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.07.2019Wirecard buyHSBC
19.07.2019Wirecard buyBaader Bank
17.07.2019Wirecard buyDeutsche Bank AG
12.07.2019Wirecard Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
08.07.2019Wirecard buyUBS AG
22.07.2019Wirecard buyHSBC
19.07.2019Wirecard buyBaader Bank
17.07.2019Wirecard buyDeutsche Bank AG
12.07.2019Wirecard Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
08.07.2019Wirecard buyUBS AG
20.05.2019Wirecard NeutralMacquarie Research
15.11.2018Wirecard HoldDeutsche Bank AG
09.10.2018Wirecard HoldDeutsche Bank AG
09.10.2018Wirecard HaltenDZ BANK
28.09.2018Wirecard NeutralCredit Suisse Group
09.05.2019Wirecard SellCitigroup Corp.
08.05.2019Wirecard VerkaufenIndependent Research GmbH
25.04.2019Wirecard VerkaufenIndependent Research GmbH
27.03.2019Wirecard VerkaufenIndependent Research GmbH
01.02.2019Wirecard VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wirecard AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
mehr Top Rankings

Umfrage

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will eine deutliche Steigerung der deutschen Rüstungsausgaben. Unterstützen Sie diese Forderung?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Amazon906866
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Continental AG543900
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
EVOTEC SE566480