29.11.2017 09:33
Bewerten
(0)

Wirecard Romania arbeitet mit Spire Payments und ServuS Romania zusammen, um Tausende von NFC-Terminals in ganz Rumänien zu installieren

DRUCKEN
Aschheim (München) (ots) - Wirecard Romania (ehemals Provus Group) arbeitet mit Spire Payments und ServuS Romania zusammen, um den umfassenden Austausch von POS-Terminals in ganz Rumänien abzuschließen und Bezahlprozesse landesweit zu digitalisieren. Folglich können jetzt rund 6.000 Händler Karten- und NFC-Zahlungen sicher entgegennehmen.

Mit einer starken und kontinuierlichen Entwicklung von digitalen Transaktionen im Jahr 2017 verzeichnet Rumänien die am schnellsten wachsende Kartenzahlungsquote in Europa. Selbst kleine Städte und ländliche Gebiete stellen einen Zielmarkt für die Entwicklung der Kartennutzung dar, da sie traditionell von Banken eher unterversorgt werden. Gleichzeitig hat auch die kontaktlose Kartentechnologie das Wachstum unterstützt. Laut Mastercard und Visa erreichte die Anzahl der kontaktlosen Karten in Rumänien dieses Jahr rund acht Millionen, bereits 70 Prozent der Verkaufsstellen akzeptieren kontaktlose Zahlungen.

Raluca Aelenei, General Manager bei ServuS Romania, sagt: "Diese massive Bereitstellung von Terminals ist ein bedeutender Meilenstein in der Entwicklung von Rumäniens POS-Infrastruktur. Die lokalen und regionalen Acquirer haben die Vision, ihre POS-Netzwerke zu konsolidieren und letztlich auf ein echte digitale Omnichannel-Zahlungsstrategie umzusteigen."

Tai-Kei Cheung, CEO von Spire Payments, fügt hinzu: "Wir freuen uns sehr, an diesem entscheidenden Projekt mitzuwirken, das zu einer der bestentwickelten Zahlungsinfrastrukturen in der Region geführt hat. Diese bedeutende technologische Investition aller Beteiligten hat den Weg für die nahtlose Einführung zusätzlicher Zahlungslösungen, einschließlich tragbarer und mehrspuriger mPOS-Terminals, geebnet."

Utku Ogrendil, Managing Director von Wirecard Romania, betont: "Wir sind stolz darauf, dass Wirecard erneut die Zukunft des digitalen Bezahlens mitgestaltet. Dieses Projekt ist ein perfektes Beispiel dafür, wie wir Tausenden von Einzelhändlern fortschrittlichste Bezahllösungen bieten. Es verdeutlicht, was unsere Lösungen Dienstleistern, Händlern und Endverbrauchern zu bieten haben. Wir freuen uns darauf, mitzuerleben, wie Rumänien in noch höherem Maße zu einer bargeldlosen Gesellschaft wird."

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen Sie uns auf Twitter @wirecard.

OTS: Wirecard AG newsroom: http://www.presseportal.de/nr/15202 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_15202.rss2 ISIN: DE0007472060

Wirecard-Medienkontakt: Wirecard AG Jana Tilz Tel.: +49 (0) 89 4424 1363 E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Nachrichten zu Wirecard AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Wirecard AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.02.2018Wirecard HoldDeutsche Bank AG
15.02.2018Wirecard Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
14.02.2018Wirecard buyHSBC
06.02.2018Wirecard Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
30.01.2018Wirecard buyWarburg Research
15.02.2018Wirecard Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
14.02.2018Wirecard buyHSBC
06.02.2018Wirecard Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
30.01.2018Wirecard buyWarburg Research
30.01.2018Wirecard overweightBarclays Capital
16.02.2018Wirecard HoldDeutsche Bank AG
25.01.2018Wirecard NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
18.12.2017Wirecard neutralMorgan Stanley
13.12.2017Wirecard HaltenIndependent Research GmbH
22.11.2017Wirecard neutralIndependent Research GmbH
29.01.2018Wirecard VerkaufenDZ BANK
09.01.2018Wirecard VerkaufenDZ BANK
13.12.2016Wirecard UnderperformMacquarie Research
17.11.2016Wirecard UnderperformCredit Suisse Group
05.10.2016Wirecard UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wirecard AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Thema: Künstliche Intelligenz

Im neuen Anlegermagazin stellen wir Ihnen drei Aktien aus dem Software-Sektor vor, die beim Megatrend "Künstliche Intelligenz" gut positioniert sind. Außerdem: Der US-Medienkonzern Walt Disney verspricht langfristigen Anlegern die Chance auf attraktive Renditen. Gilt das auch für RTL und ProSiebenSat1?
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen kaum verändert -- Finanzspritze für Tesla-Rivale Faraday Future -- Allianz verdient weniger im vierten Quartal -- Coca-Cola, HNA, Deutsche Bank, VW im Fokus

32 Sammelklagen gegen Intel. Chefs von US-Banken erhalten kräftige Gehaltserhöhungen. Überraschende Kehrtwende bei JPMorgan - "Bitcoin-ETFs sind der heilige Gral". Wetten und Manipulationen: War der Börsencrash erst der Anfang? Kaufempfehlung liefert HHLA-Aktie Rückenwind.

Top-Rankings

KW 7: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 7: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Arbeiten und Leben im Ausland: Die besten Länder für Expatriats und Auswanderer
Welches Land schneidet am besten ab?
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das sind die größten Privatbanken weltweit
Welche Bank macht 2017 das Rennen?
Diese deutschen Börsengänge haben sich 2017 für Anleger gelohnt
Welche Aktie verzeichnete die beste Performance?
Hier verdient man am besten
Bei diesen deutschen Unternehmen gibt es das höchste Gehalt
mehr Top Rankings

Umfrage

Wen wünschen Sie sich als künftigen deutschen Außenminister?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
Amazon906866
BMW AG519000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
adidas AGA1EWWW
Siemens AG723610
Steinhoff International N.V.A14XB9
BASFBASF11
Mitsubishi Corp.857124