finanzen.net
23.02.2020 09:35
Werbemitteilung unseres Partners

Wirecard - so geht’s nun weiter

Werbung
Börse_Faz_SymbolNach den Zahlen konnte Wirecard das kurzfristige Momentum nicht nutzen. Die Aktie notiert wieder um 135 Euro. In unserem Börsendienst erhalten Sie weiterhin alles wichtige zur Aktie. Vergangene Woche hat Daniel im Videonewsletter die wichtigsten 10 Punkte für Wirecard erklärt. Den kompletten Brief finden Sie unten. Unverbindlich testen Sie uns über folgenden Link
Liebe Abonnenten,
 
 
Wirecard hat die Anleger nicht enttäuscht und gute Zahlen vorgelegt. Die Aktie handelt sehr volatil, was sicher auch daran liegt, was man nicht gesagt hat. Daniel hat sich ausführlich mit der Lage beschäftigt und fasst alles in 10 Punkten für Sie zusammen. Alles was man wissen muss finden Sie hier. 
 
Unsere Produktpalette auf Wirecard: 
 
Sanfter Turbo Bull Hebel 3: DF1ZWD
 
Hoch spekulativ für long und short: 
Hebel 20: Short GB2Y03
Long: GB8T7G
 
Discount Call mit nur 4 Wochen Restlaufzeit bei 50% Renditechance: MC4KCE
Discount-Zertifikat: Laufzeit Mai 20, Cap 140, 11% Seitwärtsrendite: DF2TNE
 
 
Capped-Bonus: 120er Barriere, fast 30% Rendite p.a bei Abgeld - VE645H
 
Bei den klassischen Optionsscheinen werden wir immer wieder gefragt, uns WKNs anzusehen. Beispielsweise die ST3GS6
Hierzu muss man sagen – ein solches Papier mit Laufzeit Juni und Basis 200 ist nur geeignet für sehr kurzfrisitge Spekulationen – wenige Tage – oder bei Erwartung der Wirecard im Juni weit oberhalb der 200. Ansonsten sind Turbos klar zu bevorzugen. 
 
Und zuletzt sieht man bei den Inlinescheinen, dass Papiere wie die SR6ETD extrem heiß sind. Plus 30% heute, da sich WDI minimal zurückzieht. Diese Scheine eignen sich fürs Trading oder Spekulieren, wenn man niedrige Positionsgrößen nimmt und sich Chance und Risiko bewusst ist. Man handelt hier auf verschiedenen Ebenen, vielfach abhängig davon, wann news kommen bei WDI und welche und wie sie interpretiert werden.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Feingold Research"
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX verabschiedet sich deutlich stärker ins lange Wochenende -- EU-Finanzminister einigen sich auf Corona-Hilfspaket -- comdirect meldet Gewinnsprung -- Disney, Starbucks, Airbus im Fokus

GE zieht Jahresprognose zurück. QIAGEN übertrifft dank hoher Nachfrage eigene Ziele. Drägerwerk erhält durch Corona-Pandemie deutlich mehr Aufträge im 1. Quartal. Bei Renault soll die Dividende ausfallen. Starkes Quartal beflügelt Takeaway-Aktie. Pfizer will bald Coronavirus-Behandlung an Menschen testen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Länder mit den größten Goldreserven
Wer lagert das meiste Gold?
Welche Marken sind vorne mit dabei?
BrandZ-Ranking: Das sind die wertvollsten deutschen Marken
Das sind die besten Renten-Länder
In welchen Ländern lohnt es sich, zur Ruhe zu setzen?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
MDAX: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Corona-Crash an den Börsen: Wird der DAX im April noch weiter fallen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Lufthansa AG823212
Allianz840400
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BASFBASF11