+++ BörsenTag Berlin ONLINE am 28. November +++ exklusiver Vortrag von finanzen.net zum Thema Robo-Advisor +++ Jetzt kostenfrei registrieren +++-w-
25.06.2019 06:00
Werbemitteilung unseres Partners

Wirecard und Nel Asa - nächste Chance?

Folgen
Werbung

EZB_Börse_März_617 Prozent Gewinn stehen seit 1. Januar in unserem Tradingdepot zu Buche. Nel Asa und Wirecard gehörten im ersten Halbjahr zu den Aktien, auf die wir mit besonders spekulativen Hebelpapieren unterwegs waren. Und mit denen wir erneut unterwegs sind – dank unseres exklusiven Behavioral Finance-Ansatzes? Das sehen Sie ab kommendem Sonntag, denn dann bieten wir all unseren Abonnenten einen partiellen “Fresh Up” für das zweite Halbjahr. Neue Titel in den Depots, neue Instrumente, neue Ideen und frische Ware mit dem Ziel, womöglich im Tradingdepot 25% am Jahresende zu erreichen. Eigentlich sind schon die bisherigen 17 Prozent mehr als man sich bei gleichzeitigem Schutz in Form einiger Absicherungen wünschen kann, doch beispielsweise Wirecard half uns im ersten Halbjahr erfreulich. Dazu beginnt zwar die nachrichtenarme Zeit ab 1.7, doch wir werden Sie bei Feingold Research dennoch täglich mit Videonewsletter, Research, Anlageideen konservativ wie offensiv und natürlich Webinaren und den Depots versorgen. All das in unserem Exklusivbereich, in dem wir aus dem Research von über 25 Banken und Investmenthäusern das beste Research für Sie rausfiltern. So etwas gibt es sonst nirgends. Überzeugen Sie sich selbst. Testen Sie uns. Wir freuen uns. Der Countdown läuft – noch 5 Tage bis zum kleinen Relaunch unserer Depots. Übrigens – Wirecard war die meist gehandelte Aktie im ersten Halbjahr, wir hatten 12 Trades mit Turbos und alle 12 endeten dank unseres Behavioral Finance-Ansatzes im Plus!


Weiter zum vollständigen Artikel bei "Feingold Research"
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Plus -- Goldpreis unter 1.800 Dollar -- VW will Marktanteile gewinnen -- Disney streicht noch mehr Stellen -- Medios, K+S im Fokus

Milliardenschwerer OneCoin-Anlagebetrug: Anklage eingereicht. Wirecard-Untersuchungsausschuss: Bussgelder gegen EY-Zeugen - BaFin ohne Hinweise auf Mitarbeiter-Insiderhandel. Lufthansa Cargo und DB Schenker starten CO2-neutrale Frachtflüge. adidas will Reebok verkaufen. Commerzbank: Starke deutsche Konjunkturerholung ab Frühjahr. Allianz sieht keine volle Entschädigung von Gaststätten.

Umfrage

Gesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch im Dezember. Teilen Sie diesen Optimismus?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln