finanzen.net
25.06.2019 06:00
Bewerten
(0)
Werbemitteilung unseres Partners

Wirecard und Nel Asa - nächste Chance?

EZB_Börse_März_617 Prozent Gewinn stehen seit 1. Januar in unserem Tradingdepot zu Buche. Nel Asa und Wirecard gehörten im ersten Halbjahr zu den Aktien, auf die wir mit besonders spekulativen Hebelpapieren unterwegs waren. Und mit denen wir erneut unterwegs sind – dank unseres exklusiven Behavioral Finance-Ansatzes? Das sehen Sie ab kommendem Sonntag, denn dann bieten wir all unseren Abonnenten einen partiellen “Fresh Up” für das zweite Halbjahr. Neue Titel in den Depots, neue Instrumente, neue Ideen und frische Ware mit dem Ziel, womöglich im Tradingdepot 25% am Jahresende zu erreichen. Eigentlich sind schon die bisherigen 17 Prozent mehr als man sich bei gleichzeitigem Schutz in Form einiger Absicherungen wünschen kann, doch beispielsweise Wirecard half uns im ersten Halbjahr erfreulich. Dazu beginnt zwar die nachrichtenarme Zeit ab 1.7, doch wir werden Sie bei Feingold Research dennoch täglich mit Videonewsletter, Research, Anlageideen konservativ wie offensiv und natürlich Webinaren und den Depots versorgen. All das in unserem Exklusivbereich, in dem wir aus dem Research von über 25 Banken und Investmenthäusern das beste Research für Sie rausfiltern. So etwas gibt es sonst nirgends. Überzeugen Sie sich selbst. Testen Sie uns. Wir freuen uns. Der Countdown läuft – noch 5 Tage bis zum kleinen Relaunch unserer Depots. Übrigens – Wirecard war die meist gehandelte Aktie im ersten Halbjahr, wir hatten 12 Trades mit Turbos und alle 12 endeten dank unseres Behavioral Finance-Ansatzes im Plus!


Weiter zum vollständigen Artikel bei "Feingold Research"
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht höher ins Wochenende -- US-Börsen markant im Plus OPEC+ einigt sich auf weitere Förderkürzung -- OSRAM-Übernahme: ams erreicht Mindestannahmeschwelle -- Commerzbank, Aramco, Swiss Re im Fokus

Fondsskandal könnte für Goldman Sachs glimpflich ausgehen. USA: Arbeitslosenquote sinkt überraschend. thyssenkrupp macht Elevator-Belegschaft vor Verkauf Zugeständnisse. BMW verkauft im November dank China und USA mehr Premiumautos. Uber: Fast 6.000 sexuelle Übergriffe während Fahrten in den USA.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Hohe Ausgaben
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2019
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Was wünschen Sie sich von der Großen Koalition?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BASFBASF11
Allianz840400
Varta AGA0TGJ5
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750