finanzen.net
18.08.2019 19:36
Bewerten
(0)
Werbemitteilung unseres Partners

Wirecard - volle Punktzahl abgerechnet!

16.8 war der Stichtag – für neue Top-Kandidaten in unserem Exklusivbereich mit spekulativer Renditechance von 100 Prozent oder mehr. Am Freitag haben wir unseren Abonnenten die Top 10 vorgestellt. Sie befinden sich in der Tradition unseres Wirecard-Inliners aus dem Juni, der am 16.8 abgerechnet wurde. Fazit – zu 3,33 Euro stiegen unsere Leser ein, zu 10 Euro kam er am Freitag zurück. Bzw. am Mittwoch, denn dann fließt die Auszahlung von Emittent zu Kunde. Nun ist Wieder eine gute Gelegenheit uns zu testen, denn im aktuellen Marktumfeld finden wir prima Gelegenheiten. Also – seien Sie dabei und testen Sie uns hier. Die Sentimentdaten am Markt lassen für den gegenwärtigen DAX mit Absturz auf 11.300 nur zwei Varianten zu. 1) Wir steuern auf einen Crash hin. 2) Wir sehen Part 2 des Ausverkaufs vom Dezember 2018. Der VDAX-new hat heute exakt das Level von damals erreicht.  Liebe Leser von Feingold Research, deshalb sind wir trotz Sommerpause vieler Anleger für Sie da. Wir können den DAX nicht Hochzaubern, aber Ihnen Wissen vermitteln und Ihnen erläutern, warum Sie psychologisch jetzt soviel richtig machen können, wenn Sie es geschickt anstellen und die Nerven bewahren.

Denn wenn es brennt, dann sollte man für seine Leser da sein. So denken wir zumindest und versorgen unsere Abonnenten auch abends mit Depotveränderungen und Research zum Markt. Denn von Tesla über Ctrip, Swatch über Nel Asa, Apple über Amazon, PayPal über Baidu – alles kommt unter die Räder. Der DAX verlor vom Top am Dienstag zum Donnerstag gut 500 Punkte. Das haut rein und wir erklären, warum es so kommt, was es mittelfristig bedeutet und wie Sie reagieren sollten. Was zudem das Sentiment sagt, welche Daten Ihnen helfen und womit man die Vergleiche ziehen muss. Dazu hat sich in Produktkonditionen auf Tesla oder Nvidia einiges ergeben, gibt es jetzt spannende Papiere zu finden.

Oben genannte Aktien haben wir übrigens nicht zufällig genannt, wir finden sie fundamental alle spannend. Gilt auch für Total. oder Visa. Jetzt ist es wichtig, das richtige zu tun in einem Umfeld, in dem die US-Zinskurve invers wird. Aber was passiert denn dann? Wie entwickelt sich die Börse über die nächsten Wochen, Monate und Jahre? Wir haben die passende Statistik für Sie, ebenso wie institutionelles Research auch heute für Sie. Alles hier – im Abosektor, Ihrem Exklusivbereich per Mail und Videoinhalt für Sie.  Dort gibt es auch die passenden Anlageideen und Tradingmöglichkeiten auf DAX und die oben genannten Titel.


Weiter zum vollständigen Artikel bei "Feingold Research"
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Dow in Grün -- DAX am Hexensabbat wenig bewegt -- CoBa will Stellen streichen -- Hoffnung auf Bewegung im Brexit-Streit -- China senkt Referenzzins -- K+S, Thomas Cook, Roche, HHLA im Fokus

Capital Group stockt E.ON-Anteile auf über 10 Prozent auf. TRATON-Beteiligung Navistar erwartet höhere Marge. Amazon startet Klimainitiative - 100.000 Elektro-Lieferwagen bestellt. Walgreens, FedEx und Alphabet-Tochter Wing testen Drohnen-Lieferung. HSBC hebt Enel auf 'Buy' - Kursziel angehoben.

Top-Rankings

KW 38: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 38: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Die Performance der MDAX-Werte in KW 37 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Apple nicht mehr Platz 1
Das sind die wertvollsten Unternehmen der Welt 2019
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Nordex AGA0D655
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
BayerBAY001