++ Powell signalisiert schnellere Drosselung: Marktanalyse zu US-Werten mit Egmond Haidt. Heute, 18:00 Uhr. Keine Sendung verpassen auf Youtube: BNP Paribas Zertifikate. ++-w-
17.10.2021 15:13

Wissing: Zu früh für Debatte über künftigen Finanzminister

Folgen
Werbung

BERLIN (dpa-AFX) - Der Generalsekretär der FDP, Volker Wissing, hat einer Debatte darüber, wer der nächste Finanzminister werden soll, eine Absage erteilt. "Ressortfragen stellen sich für uns derzeit überhaupt nicht", sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (Montag). "Solche Dinge klären wir am Ende erfolgreicher Koalitionsverhandlungen." Zurzeit seien ausschließlich inhaltliche Fragen relevant.

Zuvor hatten sowohl der FDP-Vize Wolfgang Kubicki als auch der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Marco Buschmann, erklärt, dass sie ihren eigenen Parteichef Christian Lindner für den besten Kandidaten für das Amt des Bundesfinanzministers halten.

Der Grünen-Finanzexperte und Europaabgeordnete Sven Giegold kritisierte gegenüber dem RND diese Äußerungen: "Was soll das?? Wir haben in einem guten Stil miteinander verhandelt. Das könnte man bis zum Ende fortsetzen." Posten würden nach demokratischen Mehrheiten und Verhandlungen vergeben und nicht nach Interviews. Sein Parteikollege, Baden-Württembergs Finanzminister Danyal Bayaz, hat allerdings auch schon für den Grünen-Parteichef Robert Habeck als Bundesfinanzminister geworben. Er könne sich niemand besseren in diesem Amt vorstellen, schrieb Bayaz am Samstag bei Twitter./rew/DP/he

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Dank seiner An­lage­stra­tegie Value-Inve­sting ist Warren Buffett einer der er­folg­reich­sten In­ve­storen aller Zei­ten. Im Trading-Seminar heute um 18 Uhr erfahren Sie, wie Sie ebenfalls Buffetts Anlagestrategie für sich nutzen können und was Sie dabei beachten müssen.
Jetzt noch schnell anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen stärker erwartet -- DAX mit kräftigen Gewinnen -- Evergrande wohl bei Zinszahlungen im Rückstand -- Intel plant IPO von Mobileye -- BMW, VW, Bitcoin, Deutsche Post, ABB im Fokus

EU schaut bei Nuance-Kauf durch Microsoft offenbar genauer hin. Darmstädter Merck und Palantir kooperieren bei Datenanalyse. Airbus bekommt Esa-Zuschlag für Exoplaneten-Mission. Chemiewerte leben nach positiven Studien wieder auf. Amazon wechselt nach 20 Jahren Chef für deutschsprachige Länder. Rohingya verklagen Facebook wegen Hetze auf Social-Media-Plattform. ZEW-Konjunkturerwartungen sinken leicht.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln