++ Powell signalisiert schnellere Drosselung: Marktanalyse zu US-Werten mit Egmond Haidt. Heute, 18:00 Uhr. Keine Sendung verpassen auf Youtube: BNP Paribas Zertifikate. ++-w-
19.10.2021 17:54

XETRA-SCHLUSS/Gemächlich aufwärts - Munich Re überzeugt mit Gewinn

Folgen
Werbung

FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag im Plus geschlossen. Nach einem vergleichsweise ruhigen Handel stieg der DAX 0,3 Prozent auf 15.516 Punkte. Etwas hektisch wurde es allenfalls, wenn ein Unternehmen überraschend Geschäftszahlen vorlegte wie Munich Re oder aber negativ überraschte, wie am Morgen Software AG. Nach dem kräftigen Plus in der Vorwoche sind die Anleger nun etwas vorsichtiger geworden, in Folge befinden sich die Aktienmärkte in etwas ruhigerem Fahrwasser. Allenfalls erstaunlich ist, dass die Zinsen ebenfalls steigen, die der zehnjährigen Bundesanleihe um 3 Basispunkte auf minus 0,115 Prozent.

Munich Re dürfte nach gutem Quartal Jahresziel erreichen

Die Aktie des Münchener Rückversicherers gehörte mit Plus 2,6 Prozent zu den großen Gewinnern im DAX. Munich Re habe im dritten Quartal trotz einer hohen Schadensbelastung gut abgeschnitten, so die Analysten der Citi. Das Ergebnis von 0,4 Milliarden Euro liege klar über der kürzlich ermittelten Konsensschätzung eines ausgeglichenen Ergebnisses. Wichtig sei aber, dass das Unternehmen nach den nun vorgelegten Zahlen sein Jahresgewinnziel von 2,8 Milliarden Euro erreichen dürfte. Die Konsensschätzung hierfür liege bei 2,6 Milliarden Euro.

Die negative Überraschung des Tages lieferte gleich am Morgen die Software AG, die Aktie schloss knapp 11 Prozent im Minus. Die Auftragseingänge lagen im dritten Quartal unter den Erwartungen der Analysten von Bryan Garnier. Trotz des zweistelligen Wachstums wirkten die Order bei Digital enttäuschend, da sie zum unteren Rand der vorherigen Prognosespanne hin korrigiert worden seien.

Für die Aktie von Jenoptik ging es nach zwei kleineren Zukäufen um knapp 5 Prozent nach oben. Damit stärke sich das Unternehmen im Bereich der Photonik, so ein Marktteilnehmer. Als strategisch sinnvoll werde zudem die Stärkung im Bereich der Endmärkte für Halbleiter und Messtechnik gewertet, die überproportional wachsen sollten. Die Aktie von Sixt legte zwischenzeitlich auf 142,20 Euro zu und notierte damit auf Rekordhoch. Damit lieferte die Aktie ein technisches Kaufsignal, der fundamentale Trend zeigt ebenfalls nach oben. Eine positive Analyse durch Stifel half dem Kurs auf die Sprünge.

===

INDEX zuletzt +/- % +/- % YTD

DAX 15.515,83 +0,3% +13,10%

DAX-Future 15.499,00 +0,2% +13,68%

XDAX 15.517,60 +0,2% +13,52%

MDAX 34.590,36 +0,6% +12,32%

TecDAX 3.741,93 +0,5% +16,47%

SDAX 16.754,08 +0,6% +13,47%

zuletzt +/- Ticks

Bund-Future 168,45% -65

Index Gewinner Verlierer unv. Umsatz Mio Euro Mio Aktien Vortag

DAX 22 17 1 2.857,1 49,6 49,5

MDAX 34 16 0 666,3 43,2 34,8

TecDAX 16 14 0 782,1 27,2 22,3

SDAX 38 31 1 209,7 9,8 9,1

===

Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/flf

(END) Dow Jones Newswires

October 19, 2021 11:54 ET (15:54 GMT)

Nachrichten zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)

  • Relevant
  • Alle
    5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.12.2021Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.11.2021Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.11.2021Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft HoldDeutsche Bank AG
11.11.2021Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft BuyJefferies & Company Inc.
10.11.2021Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft BuyUBS AG
06.12.2021Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.11.2021Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.11.2021Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft BuyJefferies & Company Inc.
10.11.2021Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft BuyUBS AG
10.11.2021Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Dank seiner An­lage­stra­tegie Value-Inve­sting ist Warren Buffett einer der er­folg­reich­sten In­ve­storen aller Zei­ten. Im Trading-Seminar heute um 18 Uhr erfahren Sie, wie Sie ebenfalls Buffetts Anlagestrategie für sich nutzen können und was Sie dabei beachten müssen.
Jetzt noch schnell anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen stärker -- DAX mit kräftigen Gewinnen -- Evergrande wohl bei Zinszahlungen im Rückstand -- Intel plant IPO von Mobileye -- BMW, VW, Bitcoin, Deutsche Post, ABB im Fokus

EU schaut bei Nuance-Kauf durch Microsoft offenbar genauer hin. Darmstädter Merck und Palantir kooperieren bei Datenanalyse. Airbus bekommt Esa-Zuschlag für Exoplaneten-Mission. Chemiewerte leben nach positiven Studien wieder auf. Amazon wechselt nach 20 Jahren Chef für deutschsprachige Länder. Rohingya verklagen Facebook wegen Hetze auf Social-Media-Plattform. ZEW-Konjunkturerwartungen sinken leicht.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln