finanzen.net
12.02.2019 10:57
Bewerten
(0)

Yamaha Motor verzeichnet 2018 Anstieg des Nettoumsatzes

DRUCKEN

Yamaha Motor Co., Ltd. (TOKYO:7272)(ISIN:JP3942800008) gab heute bekannt, dass der Konzernnettoumsatz im Geschäftsjahr mit Ende zum 31. Dezember 2018 gegenüber dem Vorjahr um 0,2 % auf 1.673,1 Mrd. Yen gestiegen ist. Das Unternehmen verzeichnete einen Rückgang des Betriebsergebnisses um 9 Mrd. Yen (6,0 %), während die ordentlichen Erträge um 10,9 % auf 138,0 Mrd. Yen sank und der den Aktionären der Muttergesellschaft zurechenbare Periodenüberschuss um 8,1% auf 93,4 Milliarden Yen zurückging.

Der Nettoumsatz stieg aufgrund der guten Ergebnisse im Motorradgeschäft in Schwellenländern, im Wassersportgeschäft sowie bei Industriemaschinen und Robotern.

Das Betriebsergebnis erfuhr durch Umsatzsteigerungen im Wassersportgeschäft und bei Industriemaschinen und Robotern sowie durch Entwicklung und Herstellung von Plattformmodellen und globalen Modellen im Motorradgeschäft erhöhte Profitabilität.

Der Motorradabsatz stieg in Schwellenländern, aber der Nettoumsatz sank aufgrund eines Rückgangs in entwickelten Märkten insgesamt um 2,2 %. Der Nettoumsatz im Wassersportgeschäft stieg um 6,4 %, aufgrund von verbessertem Produktmix und starkem Absatz bei großen Außenbordmotoren in Nordamerika. Energieerzeugnisse stiegen um 1,4 %, während Industriemaschinen und Roboter um 3,4 % zulegten, was auf gute Umsätze mit Oberflächemontagegeräten für Automobilanwendungen zurückzuführen ist.

Für 2019 erwartet Yamaha Motor ein Umsatzwachstum von 1,6 % auf 1.700,0 Mrd. Yen, während das operative Ergebnis voraussichtlich um 5,5 % auf 133,0 Mrd. Yen sinken wird. Der den Aktionären der Muttergesellschaft zurechenbare Nettoertrag wird um 9,0 % auf 85,0 Mrd. Yen sinken, was auf ein unsicheres Geschäftsumfeld aufgrund von Faktoren wie der europäischen Konjunkturabschwächung und den Handelsfragen zwischen USA und China zurückzuführen ist.

Über Yamaha Motor

Yamaha Motor (TOKIO:7272) ist ein weltweit führender Hersteller von Motorrädern, Marineprodukten, elektrischen Produkten und intelligenten Maschinen. Das vielfältige Geschäft und die große Bandbreite an Produkten des Unternehmens basieren auf seinen firmeneigenen Technologien, die sich auf Motoren, Fahrgestell und Rumpf sowie elektronische Steuerung konzentrieren. Über seine 140 Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (Equity-Methode) in 30 Ländern geht Yamaha Motor weltweiten Entwicklungs-, Produktions- und Vermarktungsaktivitäten nach. Etwa 90 Prozent des konsolidierten Nettoumsatzes werden in mehr als 200 Ländern außerhalb Japans generiert. Das Unternehmen nimmt kontinuierliche Umstrukturierungen an seinen globalen Maschinenbau-, Produktions- und Marketingkapazitäten vor, um für ein nachhaltiges langfristiges Wachstum zu sorgen. Bitte besuchen Sie https://global.yamaha-motor.com/ir/report/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Nachrichten zu Yamaha Motor Co. Ltd.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Yamaha Motor Co. Ltd.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Yamaha Motor Co. Ltd. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Yamaha Motor Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt kaum bewegt -- Wirecard: Ermittlungen gegen FT-Journalist -- Deutsche Bank-Aktionär HNA senkt Anteil -- Vapiano-Zahlen enttäuschen -- KlöCo, PATRIZIA, Deutsche Autowerte, BVB im Fokus

Bertrandt-Aktien schwach - H&A: Preisdruck und steigende Personalkosten. Commerzbank: Orphanides-Regel spricht gegen EZB-Zinserhöhung 2019. thyssenkrupptrotz EU-Bedenken optimistisch für Stahl-JV mit Tata Steel. Airbus droht mit "German-Free-Products". Arbeitslosenzahlen in Deutschland weiter gesunken. ifo: US-Sonderzölle könnten deutsche Auto-Exporte fast halbieren.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die korruptesten Länder der Welt
In diesen Staaten ist die Korruption am höchsten
Die beliebtesten Marken im Social Web 2018
Kundenlieblinge 2018
Die teuersten Scheidungen
Diesen Menschen kommt das Liebes-Aus teuer zu stehen
Städte für Millionäre
Hier fühlen sich die Vermögenden am wohlsten
So viel verdienen die reichsten Amerikaner pro Stunde
Wer ist an der Spitze?
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Sie in Cannabis-Aktien investiert?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Immobilien
20:35 Uhr
Optimistische Profi-Anleger
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Siemens AG723610
TUI AGTUAG00
Infineon AG623100
Deutsche Post AG555200