02.12.2021 09:30

Zalando: Das macht jetzt Hoffnung

Folgen
Werbung
Während die Unsicherheit über die Omikron Corona-Variante dafür sorgte, dass DAX und Co auf Talfahrt gingen, verzeichneten die Lockdown-Profiteure wie Zalando deutliche Kursgewinne. Nach ersten beruhigenden Worten des BioNTech-CEO Ugur Sahin über die Wirksamkeit der Vakzine ebbte dieser Effekt jedoch ab und es setzten Gewinnmitnahmen ein. So geht es nun weiter.Nach einer heftigen Korrektur im September hat sich die Zalando-Aktie an dem markanten Verlaufstief von letztem November bei 73,82 Euro fangen können. Mitte November testete sie dabei dieses Niveau erneut erfolgreich und startete von dort aus einen Erholungsversuch. Angetrieben von den erneuten Corona-Ängsten sprang der Titel über den GD50 bei 81,72 Euro, prallte dann aber schließlich vor zwei Wochen an der Horizontalen bei 88,16 Euro ab.Seitdem befindet sich der Wert auf Richtungssuche und schwankt dabei um den GD50, der aktuell bei 79,57 Euro verläuft. Da aber der MACD-Indikator die Nulllinie gekreuzt und damit ein Kaufsignal generiert hat, könnte es nun zu neuen Impulsen bei der Aktie kommen. Wichtig ist nun, dass sich der Titel allmählich vom GD50 absetzen und die Hürde am Zwischenhoch bei 84,12 Euro knacken kann. Nächstes Etappenziel wäre dann der GD200 bei 88,80 Euro.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu Zalando

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Zalando

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.01.2022Zalando OverweightBarclays Capital
19.01.2022Zalando Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
18.01.2022Zalando BuyWarburg Research
13.01.2022Zalando KaufenDZ BANK
10.01.2022Zalando HoldKepler Cheuvreux
21.01.2022Zalando OverweightBarclays Capital
19.01.2022Zalando Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
18.01.2022Zalando BuyWarburg Research
13.01.2022Zalando KaufenDZ BANK
07.01.2022Zalando BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10.01.2022Zalando HoldKepler Cheuvreux
03.12.2021Zalando HaltenDZ BANK
04.11.2021Zalando NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.11.2021Zalando HaltenDZ BANK
03.11.2021Zalando HoldWarburg Research
28.01.2021Zalando VerkaufenDZ BANK
23.11.2020Zalando SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.09.2020Zalando SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.09.2020Zalando SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.07.2020Zalando SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Zalando nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen rutschen deutlich ab -- DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Netflix enttäuscht mit Prognose -- Siemens Energy schockt mit Prognosesenkung -- CureVac, Google, Siltronic, Zalando im Fokus

Schlumberger übertrifft Erwartungen. Total zieht sich nach Militärputsch aus Myanmar zurück. ElringKlinger gibt Jobgarantie bis 2024 an Dettinger Standorten. Airbus kündigt im Streit mit Qatar Airways Vertrag für A321neo. AUTO1-Eigner prüfen koordinierten Aktien-Verkauf nach Kurserholung. secunet 2021 mit Umsatzsprung. Intel will Chip-Werke für 20 Milliarden Dollar in Ohio bauen.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln