27.10.2020 09:30
Werbemitteilung unseres Partners

„Zeta“ bremst BP aus - Aktie desaströs

Folgen
Werbung

Die diesjährige Hurrikan-Saison weist jede Menge Stürme auf. „Zeta“ nimmt dabei Kurs auf den Golf von Mexiko und damit auch auf mehrere Ölbohrplattformen des britischen BP-Konzerns. Der reagiert.

Die Hurrikan-Saison ist in vollem Gang – und BP spürt bereits die Auswirkungen: Der Mineralöl- und Energie-Konzern hat wegen des Tropensturms „Zeta“ mit der Evakuierung von vier Offshore-Ölplattformen im Golf von Mexiko begonnen. 

„Mit Vorhersagen, dass sich der Sturm in den nächsten Tagen über den zentralen und/oder nordöstlichen Golf von Mexiko ausbreiten wird, sichern wir die Plattformen Atlantis, Mad Dog, Na Kika und Thunder Horse und ziehen die Mitarbeiter ab“, teilte das Unternehmen mit. 

Jetzt registrieren und die BP-Aktie kaufen

„Zeta“ ist bereits der 27. benannte Sturm der diesjährigen Atlantik-Hurrikansaison. Er wird sich den Angaben zufolge voraussichtlich zu einem Hurrikan entwickeln. Dem National Hurricane Center der USA zufolge sollte „Zeta“ nach dem Erreichen der mexikanischen Halbinsel Yucatan Kurs Richtung Golf von Mexiko nehmen. 

BP-Aktie im Sturzflug

Die Aktie von BP ist aber bereits vor der Hurrikan-Saison unter massiven Druck geraten. Das Corona-Tief aus dem März wurde inzwischen deutlich unterboten. Der MACD (Momentum) konnte sich auf dem erniedrigten Niveau jedoch etwas stabilisieren, was sich positiv auswirken könnte. Dazu müsste aber erst einmal der Widerstand am Corona-Tief bei rund 222 Pence zurückerobert werden. 

Am Erfolg von BP lässt sich mit einem Aktienkauf partizipieren. Mutige Anleger können sich gehebelt mit einem CFD kaufen engagieren.

Aktienkaufen bei eToro – so einfach geht es.

Die eToro-Plattform bietet Investoren aus aller Welt eine einzigartige Gelegenheit, ihrem Portfolio Aktien hinzuzufügen. Seit Anfang 2018 führt jeder KAUF-Auftrag ohne Hebel zum Kauf des zugrunde liegenden Vermögenswerts durch eToro; er wird danach im Namen des Kunden verwahrt. Dies gilt auch in Fällen, in denen Sie in einen CopyPortfolio investieren oder einen Trader kopieren: Wenn der kopierte Trader Aktien kauft, besitzen Sie automatisch einen Teil seines Aktienbestandes.

Aktien über eToro handeln, das sind die Vorteile:

  • Vertrauen – Ihre Aktien werden unter Ihrem Namen bei einem EU-regulierten Unternehmen verwahrt.
  • Versicherung – Ihr Depot und die dazugehörigen Vermögenswerte sind gemäß den Nutzungsbedingungen der CySEC versichert.
  • Dividenden – Sollte das Unternehmen eine Dividende ausschütten, erhalten Anleger die jeweilige Dividende gutgeschrieben.
  • Keine Depotgebühren – Aktien auf eToro zu kaufen bedeutet, dass Sie keine Depot- und Ordergebühren sowie Provisionen bezahlen. Beim An- und Verkauf einer Aktie fällt eine Geld-Briefspanne an.
  • Einfache Bedienung – Ihr Depot ist jederzeit online und über Apps verfügbar.
  • Diversifizierung – Erstellen Sie ein Depot aus Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffen und mehr.

Jetzt registrieren und Aktien kaufen

Über eToro:

Seit über einem Jahrzehnt ist eToro in der weltweiten Fintech-Revolution Vorreiter. Es ist das weltweit führende Netzwerk für Social Trading, mit Millionen registrierten Nutzern und mit einer Reihe innovativer Tools für Trading und Investment. Seit Anfang 2018 ermöglicht eToro den Kauf und Verkauf von Aktien.

Mehr: https://www.etoro.com/ CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Nachrichten zu BP plc (British Petrol)

  • Relevant
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BP plc (British Petrol)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.11.2020BP Sector PerformRBC Capital Markets
03.11.2020BP OutperformBernstein Research
03.11.2020BP Equal-WeightMorgan Stanley
28.10.2020BP buyKepler Cheuvreux
28.10.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
03.11.2020BP OutperformBernstein Research
28.10.2020BP buyKepler Cheuvreux
28.10.2020BP buyUBS AG
28.10.2020BP OutperformCredit Suisse Group
27.10.2020BP OutperformBernstein Research
17.11.2020BP Sector PerformRBC Capital Markets
03.11.2020BP Equal-WeightMorgan Stanley
08.10.2020BP HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.08.2020BP NeutralCredit Suisse Group
14.07.2020BP NeutralCredit Suisse Group
28.10.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
26.10.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
17.09.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
15.09.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
05.08.2020BP UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BP plc (British Petrol) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

DAX etwas leichter -- Wall Street vorbörslich uneins -- BioNTech-Manager erwartet hohe Kapazitäten für Corona-Impfstoff -- Aroundtown mit Gewinnrückgang -- Wirecard, VW im Fokus

IBM will in Europa anscheinend 10.000 Stellen streichen. Champions-League-Gala von Haaland und Sancho - Hummels-Vertrag verlängert? Credit Suisse hebt Deutsche Telekom auf 'Outperform'. JPMorgan-Aktie: Streit gegen Zahlung von 250 Millionen US-Dollar beigelegt. Alstom und Knorr-Bremse liefern 64 Straßenbahnen nach Köln. Chinesische Firma beantragt Zulassung für Corona-Impfstoff. Nestlé verkauft Yinlu an chinesische Food Wise.

Umfrage

Gesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch im Dezember. Teilen Sie diesen Optimismus?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln