finanzen.net
19.06.2019 12:03
Bewerten
(0)

Zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni: Hilfe für Flüchtlinge ist keine Straftat

Osnabrück (ots) - Nach wie vor sterben unten den Augen einer weitgehend tatenlosen europäischen Staatengemeinschaft Flüchtlinge im Mittelmeer bei dem Versuch, sich nach Europa zu retten. Laut UN-Angaben kamen im Mittelmeer zwischen 2014 und 2018 über 17.800 Menschen ums Leben, das sind fast zehn Menschen pro Tag. Anstatt Flüchtlingen einen geregelten Zugang in die europäischen Aufnahmeländer zu ermöglichen, setzen die Staaten der EU auf Abschottung und Zurückweisung.

»Leben zu retten, wenn Staaten versagen, kann niemals eine Straftat sein«, sagte Albert Recknagel, Vorstandssprecher von terre des hommes. »Wer nicht zusehen will, wie Flüchtlinge im Meer ertrinken, in der Wüste verdursten oder in Stacheldrähten hängen bleiben, ist kein Straftäter, sondern handelt menschlich und folgt seinem Gewissen. Anstatt Helferinnen und Helfer zu verfolgen und zu kriminalisieren, sollten sie unterstützt und für ihren Einsatz ausgezeichnet werden.«

Das Kinderhilfswerk terre des hommes schützt Flüchtlingskinder und ihre Familien an vielen Orten der Welt, darunter auch in Europa, und engagiert sich seit Jahren mit der internationalen Kampagne »Destination Unknown« für den Schutz und die Rechte von Flüchtlingen und Migranten. Auch in Deutschland stellen Partnerorganisationen von terre des hommes fest, dass sich das Meinungsklima gewandelt hat. War es 2015 noch einfach, viele Menschen zu finden, die bereit waren, für eine gewisse Zeit zum Beispiel eine Vormundschaft und rechtliche Vertretung für minderjährige Flüchtlinge zu übernehmen, ist diese Bereitschaft spürbar zurückgegangen. »Einen Grund hierfür sehen wir darin, dass Flüchtlinge in der öffentlichen Wahrnehmung oft sehr negativ assoziiert werden. Diesem Diskurs müssen wir positive Bilder gelungener Hilfe und erfolgversprechender Integration entgegensetzen, um das Meinungsklima wieder in Richtung eines weltoffenen und humanitären Umgangs miteinander zu verschieben«, so Albert Recknagel.

OTS: terre des hommes Deutschland e.V. newsroom: http://www.presseportal.de/nr/9646 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_9646.rss2

Für Rückfragen und Interviews:

Wolf-Christian Ramm, Pressesprecher, Telefon 05 41 / 71 01-158, E-Mail: c.ramm@tdh.de

Weitere Informationen: www.tdh.de/fluechtlingskinder

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht etwas fester ins Wochenende -- Dow Jones im Minus -- Wirecard: Zusammenarbeit mit Aldi -- Zipse wird neuer BMW-Vorstandschef -- Software AG, Bayer, Sartorius, Microsoft, Boeing im Fokus

Pfeiffer Vacuum passt Prognose nach Quartalszahlen an. American Express meldet Gewinnsprung. Ex-Automanager Ghosn reicht Klage gegen Nissan und Mitsubishi ein. NORMA passt Jahresprognose an. Heidelberger Druck-Aktien setzen Kurseinbruch fort. AB InBev verkauft Australien-Geschäft. Munich Re erzielt Milliarden-Gewinn.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Amazon906866
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Infineon AG623100
SAP SE716460