03.07.2018 17:41

LafargeHolcim übernimmt US-Baustoffhersteller Tarrant

Zweiter Kauf seit September: LafargeHolcim übernimmt US-Baustoffhersteller Tarrant | Nachricht | finanzen.net
Zweiter Kauf seit September
Werbung
Der Weltmarktführer übernimmt den im texanischen Fort Worth ansässigen Fertigbetonhersteller Tarrant Concrete mit einem Umsatz von 40 Millionen Dollar, wie LafargeHolcim am Dienstag mitteilte. Finanzielle Angaben wurden nicht gemacht.

Tarrant verfügt den Angaben zufolge über drei Transportbetonwerke und wurde vom Rivalen HeidelbergCement wegen seiner schnell wachsenden Baustoffmärkte ins Visier genommen. Die USA sind der größte Einzelmarkt von LafargeHolcim.

Dies ist die zweite Übernahme unter Leitung von Jan Jenisch, der im vergangenen September das Ruder bei dem Konzern aus Zürich übernommen hat. Jenisch ist vom Bauchemiekonzern Sika zu LafargeHolcim gestoßen und will mit dem Zementriesen in den nächsten fünf Jahren stärker wachsen als der gesamte Baustoffmarkt. Bereits bei seinem früheren Arbeitgeber erhöhte Jenisch den Umsatz durch zahlreiche gezielte Übernahmen.

Zürich (Reuters)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Mini Future Short auf HeidelbergCementJJ0RX0
Open End Turbo Call Optionsschein auf HeidelbergCementJJ0N9E
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JJ0RX0, JJ0N9E. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: THOMAS SAMSON/AFP/Getty Images

Nachrichten zu HeidelbergCement AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HeidelbergCement AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.01.2021HeidelbergCement buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.01.2021HeidelbergCement kaufenIndependent Research GmbH
08.01.2021HeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.12.2020HeidelbergCement buyJefferies & Company Inc.
16.12.2020HeidelbergCement NeutralCredit Suisse Group
14.01.2021HeidelbergCement buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.01.2021HeidelbergCement kaufenIndependent Research GmbH
22.12.2020HeidelbergCement buyJefferies & Company Inc.
10.12.2020HeidelbergCement buyJefferies & Company Inc.
07.12.2020HeidelbergCement buyJefferies & Company Inc.
08.01.2021HeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
16.12.2020HeidelbergCement NeutralCredit Suisse Group
30.11.2020HeidelbergCement NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.11.2020HeidelbergCement HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.11.2020HeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.07.2020HeidelbergCement UnderweightJP Morgan Chase & Co.
16.07.2020HeidelbergCement UnderweightJP Morgan Chase & Co.
14.07.2020HeidelbergCement UnderweightJP Morgan Chase & Co.
10.07.2020HeidelbergCement verkaufenBarclays Capital
07.07.2020HeidelbergCement UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HeidelbergCement AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht im Minus ins Wochenende -- Wall Street schließt in Rot -- Citigroup-Gewinn sinkt nicht so stark wie befürchtet -- Bitcoin, BioNTech, BMW, JPMorgan, Wells Fargo, SAP, Daimler im Fokus

WhatsApp schiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln nach Kritik auf. KKR verkauft fast alle Aktienanteile an ProSiebenSat.1. Apples Appstore entfernt Wimkin-Plattform wegen Aufrufen zur Gewalt. General Electric verklagt Siemens Energy. Amazon macht Alexa-Technik für fremde Sprachassistenten verfügbar. Hyundai baut Brennstoffzellen-Fabrik in China. Marktmanipulations-Prozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn eingestellt.

Umfrage

Die Demokraten planen ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Macht dies Ihrer Meinung nach noch Sinn?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln