30.01.2013 12:22
Bewerten
(0)

Impreglon übertrifft Umsatzprognose, Ertrag von Sonderfaktoren beeinflusst

DRUCKEN

Das Jahr 2012 war insbesondere durch die konsequente Fortsetzung der erfolgreichen 'Buy & Build'-Strategie geprägt. Mit 6 Akquisitionen auf 4 Kontinenten und in 5 Ländern war es das stärkste Akquisitionsjahr in der Unternehmensgeschichte. Gegenüber dem Vorjahr (EUR 75 Mio.) stieg der Umsatz in 2012 um 20 %, wovon rund die Hälfte organisches Wachstum darstellt.

Die vorläufigen Ergebnisse sind insbesondere in den Bereichen EBIT und EBT durch Sonderfaktoren negativ beeinflusst. So führt die Abwertung der von Impreglon gehaltenen Ropal-Aktien auf den aktuellen Aktienkurs zu einer Sonderabschreibung von EUR 1,3 Mio. und die Inbetriebnahme-Verzögerung der Ropal-Anlage führte zu EUR 0,4 Mio. Mehrkosten. Im Zusammenhang mit der in 2012 platzierten Wandelanleihe entstanden weitere EUR 0,4 Mio. Emissionskosten. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich durch die Wandelanleihe eine zusätzliche Zinsbelastung in Höhe EUR 0,5 Mio. ergeben. Ferner haben sich die mit den 6 getätigten Akquisitionen verbundenen Rechts-/Beratungs- und Reisekosten in 2012 um EUR 0,3 Mio. erhöht. Ohne Berücksichtigung der Sonderfaktoren läge das Ergebnis pro Aktie bei ca. EUR 0,50.

Nach erster Analyse der Zahlen hat das Management entschieden, das laufende Jahr zur Konsolidierung zu nutzen und die 'Buy & Build'-Strategie mit max. 1-2 Akquisitionen ohne erneute Kapitalmaßnahmen fortzusetzen. Die vorliegenden Budgets der Gruppenunternehmen sowie der wiederaufkeimende Optimismus über die Konjunkturentwicklung lassen das Management zuversichtlich in das Jahr 2013 blicken.

----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX schwächer -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Finanzexperte: Bitcoin ist größter Betrug in der Menschheitsgeschichte -- Zalando erreicht Wachstumsziele

Bitcoin stabilisiert sich nach 25-prozentigem Einbruch. Volkswagen steigert Konzernabsatz auch im Dezember deutlich. ASML übertrifft 2017 Prognosen und hebt Dividende an. Ford verfehlt Gewinnerwartungen. Tillerson stellt weitere Sanktionen gegen Nordkorea in Aussicht.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Bechtle - Der Favorit im IT-Segment!

Ein breit aufgestelltes, gut diversifiziertes Produkt- und Serviceangebot, eine solide Finanzbasis und ein gutes Gespür für chancenreiche Trends und wachstumsstarke Marktsegmente - diese Mischung ist das Erfolgsgeheimnis von Bechtle. Lesen Sie im aktuellen Anlegermagazin die ganze Story über Bechtle.
Kostenfrei registrieren und dabei sein!

Top-Rankings

KW 2: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Die besten Airlines der Welt 2017
Welche Fluggesellschaft macht das Rennen?
Das Wachstum der Schulden in verschiedenen Regionen
Welche Region konnte ihren Schuldenberg am meisten verkleinern?

Umfrage

Wünschen Sie sich, dass sich Union und SPD erneut auf eine große Koalition (GroKo) einigen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Steinhoff International N.V.A14XB9
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
EVOTEC AG566480
Amazon906866
General Electric Co.851144
Apple Inc.865985
BMW AG519000
Nordex AGA0D655
Deutsche Telekom AG555750
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Allianz840400
Siemens AG723610