17.01.2013 07:31
Bewerten
(0)

XAIA überträgt Fonds mit rund 2 Milliarden Euro zu Universal-Investment

DRUCKEN
Die Investmentgesellschaft Universal-Investment holt den Münchener Asset Manager XAIA Investment auf ihre Luxemburger Administrationsplattform. Zum Jahresbeginn übertragen die Spezialisten für marktneutrale Anlagestrategien von XAIA alle Fonds mit einem Gesamtvolumen von knapp zwei Milliarden Euro zu Universal-Investment. "Wir setzen auf die effiziente Administrationsplattform von Universal-Investment, weil wir uns so voll auf das Management unserer Fonds konzentrieren können", so Dr. Wolfgang Klopfer als Sprecher der Geschäftsführung von XAIA. "Neben der umfangreichen Fondsadministration wird Universal-Investment XAIA auch bei der Vermarktung der Fonds unterstützen. Bislang wurden die Fonds von der Assenagon-Gruppe verwaltet. Das Joint Venture mit Assenagon wurde 2012 aufgelöst, aus der Assenagon Credit Management wurde XAIA Investment.

XAIA nutzt mit seinen Strategien strukturelle Verwerfungen und Ineffizienzen an den Rentenmärkten, um systematisch stabile Renditen zu erzielen. Dabei wird gezielt parallel in Anleihen und die entsprechenden Absicherungsinstrumente investiert. Ziel ist ein stabiler und nachhaltiger Ertrag bei einer geringen Volatilität und einer niedrigen Korrelation zu anderen Anlageklassen. Die Voraussetzungen für die Umsetzung der XAIA-Strategien sieht Kapitalmarktexperte Dr. Jochen Felsenheimer unverändert positiv. Eine anhaltend hohe Liquiditätsversorgung durch die EZB spricht laut Felsenheimer dafür, dass kurzfristig vor allem die Fixed-Income-Märkte stark nachgefragt werden. Sie stellen allerdings keinen nachhaltigen Lösungsansatz der globalen Schuldenkrise dar, weshalb auch in Zukunft mit immensen Marktverwerfungen gerechnet werden muss.

----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX schließt leichter -- Dow im Plus -- Goldman Sachs macht ersten Verlust seit 2011 -- Bitcoin fällt zeitweise unter 10.000-Dollar-Marke -- Apple, Zalando, Netflix, VW im Fokus

Steinhoff-Aktie legt zu - Mögliche Finanzspritze. Ferrari will Tesla mit E-Auto herausfordern. Euro-Höhenflug: Wieso in der EZB erste Sorgen aufkommen. Bank of America muss Gewinneinbruch wegen US-Steuerreform hinnehmen. Rutsch bei Südzucker-Aktie geht weiter.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Bechtle - Der Favorit im IT-Segment!

Ein breit aufgestelltes, gut diversifiziertes Produkt- und Serviceangebot, eine solide Finanzbasis und ein gutes Gespür für chancenreiche Trends und wachstumsstarke Marktsegmente - diese Mischung ist das Erfolgsgeheimnis von Bechtle. Lesen Sie im aktuellen Anlegermagazin die ganze Story über Bechtle.
Kostenfrei registrieren und dabei sein!

Top-Rankings

KW 2: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 2: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Die besten Airlines der Welt 2017
Welche Fluggesellschaft macht das Rennen?

Umfrage

Wünschen Sie sich, dass sich Union und SPD erneut auf eine große Koalition (GroKo) einigen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC AG566480
Amazon906866
AlibabaA117ME
Nordex AGA0D655
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
General Electric Co.851144
Allianz840400
Siemens AG723610
BYD Co. Ltd.A0M4W9