finanzen.net
20.05.2019 18:04
Bewerten
(0)

Deutsche Anleihen geben nach

Deutsche Anleihen geben nach | Nachricht | finanzen.net
DRUCKEN

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Montag gesunken. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am späten Nachmittag um 0,16 Prozent auf 166,82 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen stieg auf minus 0,09 Prozent.

Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Handel am deutschen Rentenmarkt. Von einer trüben Stimmung am Aktienmarkt konnten die Festverzinslichen nicht profitieren. Im Handelsverlauf wurden keine wichtigen Konjunkturdaten veröffentlicht, an denen sich die Anleger orientieren könnten.

In nahezu allen Ländern der Eurozone kam es zur Kursverlusten, während die Renditen mehr oder weniger stark zulegten. In Österreich ging es mit den Rendite in der zehnjährigen Laufzeit um rund 0,02 Prozentpunkte nach oben. Das Land wird seit dem Wochenende von einer schweren Regierungskrise erschüttert./jkr/he

Live-Event mit Robert Halver

Wie sollten Sie sich aktuell an der Börse positionieren? Robert Halver analysiert gemeinsam mit Ihnen heute Abend ab 18 Uhr die Märkte. Sichern Sie sich hier Ihren Platz! Die Teilnehmerzahl ist technisch bedingt begrenzt.

Heute im Fokus

DAX an Nulllinie -- Dow knapp behauptet erwartet -- Gold auf 6-Jahreshoch -- OSRAM findet Käufer für schwächelndes Leuchtengeschäft -- E.ON, LANXESS, Amazon im Fokus

AbbVie will Allergan für zweistelligen Milliardenbetrag übernehmen. Linde schließt Liefervertrag mit Exxon Mobil in Milliardenhöhe. Norwegens Staatsfonds darf in Rio Tinto, Walmart & Co. investieren. MorphoSys bestellt neuen Vorstandsvorsitzenden.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die USA suchen Verbündete gegen den Iran. Sollte sich Deutschland einer solchen Allianz anschließen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Barrick Gold Corp.870450
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9
BASFBASF11