finanzen.net
21.05.2019 09:07
Bewerten
(0)

Deutsche Anleihen steigen leicht

DRUCKEN

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Dienstag mit leichten Kursgewinnen in den Handel gestartet. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen leicht um 0,05 Prozent auf 166,80 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,08 Prozent.

An den anderen europäischen Rentenmärkten zeigte sich überwiegend ein ähnliches Bild. Nur in Italien und Griechenland fielen die Renditen leicht. Der Handelskonflikt zwischen China und den USA sorgt für anhaltende Verunsicherung. Am Nachmittag werden Konjunkturdaten zum Verbrauchervertrauen in der Eurozone erwartet./elm/bgf/fba

Live-Event mit Robert Halver

Wie sollten Sie sich aktuell an der Börse positionieren? Robert Halver analysiert gemeinsam mit Ihnen heute Abend ab 18 Uhr die Märkte. Sichern Sie sich hier Ihren Platz! Die Teilnehmerzahl ist technisch bedingt begrenzt.

Heute im Fokus

DAX schwächer -- Dow gibt leicht ab -- Gold auf 6-Jahreshoch -- OSRAM findet Käufer für schwächelndes Leuchtengeschäft -- FedEx, LANXESS, Amazon im Fokus

AbbVie will Allergan für zweistelligen Milliardenbetrag übernehmen. Linde schließt Liefervertrag mit Exxon Mobil in Milliardenhöhe. Norwegens Staatsfonds darf in Rio Tinto, Walmart & Co. investieren. MorphoSys bestellt neuen Vorstandsvorsitzenden.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die USA suchen Verbündete gegen den Iran. Sollte sich Deutschland einer solchen Allianz anschließen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Barrick Gold Corp.870450
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
BASFBASF11