finanzen.net
22.05.2019 09:12
Bewerten
(0)

Deutsche Anleihen zu Handelsbeginn im Plus

DRUCKEN

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Mittwoch mit leichten Kursgewinnen in den Handel gestartet. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future zog am Morgen leicht um 0,05 Prozent auf 166,60 Punkte an. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen betrug minus 0,07 Prozent.

An den anderen europäischen Rentenmärkten fielen die Renditen ebenfalls. Auch in Großbritannien gingen sie zurück. Die britische Premierministerin Theresa May hatte in einer Rede am Vortag überraschend eine Abstimmung über ein mögliches zweites Brexit-Referendum in Aussicht gestellt. Am Mittwoch will sie über ihren neuen Plan informieren.

Zur Wochenmitte stehen nur wenige Konjunkturdaten an, die an den Märkten für Bewegung sorgen könnten. Allerdings veröffentlicht die amerikanische Notenbank Fed am Abend (MESZ) ihr Protokoll zur jüngsten Zinssitzung. Fachleute erhoffen sich Hinweise auf den geldpolitischen Kurs./elm/bgf/mis

Heute im Fokus

DAX gewinnt kräftig -- EZB-Chef Draghi stellt Leitzinssenkungen in Aussicht -- Facebook präsentiert Kryptowährung Libra -- Siltronic mit erneuter Gewinnwarnung -- Wirecard, Vapiano, Infineon im Fokus

Knorr-Bremse übt sich nach Chef-Abgang in Harmonie. RWE- und E.ON-Aktien im Fokus: Zinssensitive Versorger profitieren stark von Draghi-Signalen. Bitcoin steigt in Richtung 10.000 Dollar. ifo: Deutsche Wirtschaft geht ohne Schwung ins kommende Jahr. VW will Softwareentwicklung bündeln und ausbauen. ZEW-Index bricht im Juni ein.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Glauben Sie die Anschuldigung der USA, dass der Iran für die Angriffe gegen Tanker im Golf von Oman verantwortlich ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Beyond MeatA2N7XQ
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Apple Inc.865985