13.12.2017 11:16
Bewerten
(0)

DGAP-Adhoc: TTL Information Technology AG: TTL AG begibt Wandelanleihe gegen Sachleistung zum Ausbau ihrer mittelbaren Beteiligung an der GEG German Estate G...

DRUCKEN

TTL Information Technology AG: TTL AG begibt Wandelanleihe gegen Sachleistung zum Ausbau ihrer mittelbaren Beteiligung an der GEG German Estate Group

^

DGAP-Ad-hoc: TTL Information Technology AG / Schlagwort(e): Anleihe

TTL Information Technology AG: TTL AG begibt Wandelanleihe gegen

Sachleistung zum Ausbau ihrer mittelbaren Beteiligung an der GEG German

Estate Group

13.12.2017 / 11:16 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt

durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

München, 13. Dezember 2017 - Der Vorstand der Beteiligungs-Holding TTL

Information Technology AG (ISIN DE0007501009) hat heute die Begebung von

Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von 9.035.000,00 Euro unter

Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre gegen Sachleistung beschlossen.

Ziel der Transaktion ist es, die mittelbare Beteiligung an der GEG German

Estate Group (GEG) auszubauen. Diese ist eine der führenden Investment- und

Asset-Management-Plattformen im gewerblichen Immobilienbereich in

Deutschland.

Der Aufsichtsrat der TTL AG muss der Begebung der

Wandelschuldverschreibungen noch zustimmen. Dies wird voraussichtlich

kurzfristig erfolgen.

Die Wandelschuldverschreibungen haben eine Laufzeit von fünf Jahren. Sie

gewähren ihren Inhabern nach Maßgabe der Anleihebedingungen Wandlungsrechte

auf anfänglich insgesamt bis zu 3.475.000 neue auf den Inhaber lautende

Stückaktien der TTL aus dem Bedingten Kapital 2017/I. Sie werden ab dem 20.

Dezember 2017 mit 3,5 % p.a. verzinst und sollen in den Open Market der

Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden. Ab dem 1. Juli 2018 können

sie zu einem anfänglichen Wandlungspreis von 2,60 EUR je Aktie -

vorbehaltlich einer Anpassung - gewandelt werden.

Geplant ist, dass drei Minderheitsgesellschafter der AIRE Asset Investments

in Real Estate Beteiligungs GmbH ("AIRE"), an der die TTL mittelbar bereits

51 % der Anteile hält, die neu zu begebenden Wandelschuldverschreibungen

gegen Einbringung einer insgesamt 25 %igen Beteiligung an der AIRE zeichnen.

Mit der Sacheinbringung erhöht die TTL ihren Anteil an AIRE auf insgesamt 76

%. AIRE ihrerseits hält mittelbar durchgerechnet rund 20,5 % an der GEG.

Damit wird TTL ihre mittelbare Beteiligung an der GEG auf rund 17,3%

ausbauen und ist neben der Investmentgesellschaft Kohlberg Kravis Roberts &

Co. (25 %) und der Deutsche Immobilien Chancen Gruppe (50 %) drittgrößter

Gesellschafter bei GEG.

TTL Information Technology AG

Der Vorstand

Kontaktdaten:

TTL Information Technology AG, Theresienhöhe 28, 80339 München

Tel. 089/381611-0

ir@ttl-ag.de

www.ttl-ag.de

---------------------------------------------------------------------------

13.12.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: TTL Information Technology AG

Theresienhöhe 28

80339 München

Deutschland

Telefon: +49 (0)89 381611-0

Fax: +49 (0)89 3915-92

E-Mail: ir@ttl-ag.de

Internet: www.ttl-ag.de

ISIN: DE0007501009

WKN: 750100

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

638565 13.12.2017 CET/CEST

°

Nachrichten zu TTL Information Technology AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TTL Information Technology AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.07.2005TTL Information Finger wegDer Aktionär

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
20.07.2005TTL Information Finger wegDer Aktionär

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TTL Information Technology AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Top-Favoriten 2018: Die besten Nebenwerte

Bitte vormerken: Am Mittwoch 18 Uhr ist mit Holger Steffen einer der erfahren­sten Nebenwerte-Analysten zu Gast. Seit 1999 erzielte er mit Small Caps eine Rendite von 18,1 % pro Jahr. Im Online-Seminar stellt er exklusiv seine Top-Favoriten für 2018 vor. Das dürfen Sie nicht verpassen!
Jetzt noch schnell zum Webinar mit Holger Steffen anmelden!

Heute im Fokus

DAX kaum verändert -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Euro auf höchstem Stand seit 2014 -- US-Senat bestätigt Powell als neuen Fed-Vorsitzenden -- Texas Instruments, United Continental im Fokus

US-Finanzminister Mnuchin: Dollar-Schwäche ist gut für die USA. Gewinnwarnung: Kursrutsch bei Suez-Aktie. SMA optimistisch für das laufende Jahr. Ausblick von Texas Instruments belastet Europas Chip-Branche. Toys 'R' Us schließt in den USA jeden fünften Laden. So viel hat der Skandal um Kevin Spacey Netflix gekostet.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Bechtle - Der Favorit im IT-Segment!

Ein breit aufgestelltes, gut diversifiziertes Produkt- und Serviceangebot, eine solide Finanzbasis und ein gutes Gespür für chancenreiche Trends und wachstumsstarke Marktsegmente - diese Mischung ist das Erfolgsgeheimnis von Bechtle. Lesen Sie im aktuellen Anlegermagazin die ganze Story über Bechtle.
Kostenfrei registrieren und dabei sein!

Top-Rankings

KW 3: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 3: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 2: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Besitzen Sie Bitcoins oder eine andere Kryptowährung?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Wirecard AG747206
Steinhoff International N.V.A14XB9
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC AG566480
Deutsche Telekom AG555750
Netflix Inc.552484
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
CommerzbankCBK100
GeelyA0CACX
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Allianz840400