18.10.2021 10:08

Nathalie Benedikt wird neue CFO bei Meyer Burger

Folgen
Werbung
Die Meyer Burger Technology AG beruft per 1.1.2022 ein neues Mitglied in die Geschäftsleitung: Nathalie Benedikt (Jahrgang 1976) übernimmt das Amt des Chief Financial Officer (CFO) von Jürgen Schiffer, der die Transformation des Unternehmens seit Oktober 2020 begleitet. Die diplomierte Betriebswirtin bringt langjährige und breitabgestützte Erfahrung in allen Themenbereichen eines CFO mit. Zuletzt war sie als CFO bei der Pfeiffer Vacuum Technology AG in Asslar (Deutschland) tätig. Das im TecDAX gelistete Unternehmen entwickelt und vertreibt Maschinen zur Vakuumerzeugung und -messung und beliefert unter anderem die Solarindustrie.

Innerhalb der Meyer Burger Gruppe wird die deutsche Staatsangehörige für die Bereiche Finanzen, Controlling, IT, Risikomanagement und Investors Relations verantwortlich sein. Nachdem Meyer Burger nun die Transformationsphase abgeschlossen hat, wird Nathalie Benedikt die strategische Ausrichtung des Technologieunternehmens als globaler Hersteller von Hocheffizienz-Solarmodulen und -Solarzellen sowie seine internationale Ausrichtung auch in der Kommunikation mit Investoren und Analysten weiter stärken.

'Wir freuen uns sehr, dass wir mit Nathalie Benedikt eine international erfahrene und kompetente CFO für die weiteren Ausbauschritte bei Meyer Burger gewinnen konnten', sagte Verwaltungsratspräsident Franz Richter. 'Sie führt die Neuaufstellung von Meyer Burger in den Verantwortungsbereichen eines CFO fort, die ihr Vorgänger Jürgen Schiffer mit grossem Erfolg eingeleitet hat.' Meyer Burger dankt Jürgen Schiffer für seinen Einsatz während der Transformationsphase.

www.green-bonds.com

Foto: Nathalie Benedikt
© Meyer Burger




Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich fester -- DAX schließt in Rot -- BioNTech-Impfstoff bei 3 Dosen effektiv gegen Omikron -- HelloFresh stellt für 2022 weiteres Wachstum in Aussicht -- Apple, HORNBACH, TUI im Fokus

Deutsche Börse verlängert Vertrag von CFO Pottmeyer. Rheinmetall will Pumpen-JV in China und Japan ganz übernehmen. Merck KGaA stockt Venture-Capital-Fonds um Millionenbetrag auf. Volkswagen schmiedet Bund für Batteriezellen - 2022 Stabilisierung der Werksauslastung erwartet. Moody's erhöht Daimler-Ausblick auf positiv. Baader-Studie vertreibt Ceconomy-Anleger.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln