30.09.2016 07:56

Fed-Chefin - Ankauf von Aktien und Bonds könnte bei Abschwung helfen

Neue Instrumente: Fed-Chefin - Ankauf von Aktien und Bonds könnte bei Abschwung helfen | Nachricht | finanzen.net
Neue Instrumente
Folgen
Ein Ankauf von Aktien und Unternehmensanleihen könnte nach Ansicht von US-Notenbankchefin Janet Yellen der Wirtschaft im Falle eines Abschwungs helfen.
Werbung
Neue Instrumente für die Zentralbank hätten allerdings keine Eile, sagte Yellen am Donnerstag bei einer Video-Konferenz in Kansas City. Derzeit sei es der Federal Reserve per Gesetz nicht erlaubt, Firmenbonds zu erwerben. Jedoch könnte der gegenwärtige Instrumentenkasten der Fed bei einem Konjunktureinbruch womöglich nicht ausreichend sein, wenn die Grenzen zum Beispiel beim Ankauf von langfristigen Staatsanleihen erreicht seien. Ein Ankauf von Aktien und Firmenbonds könnte Vor- und Nachteile haben. Bei einer Konferenz im vergangenen Monat hatte Yellen gesagt, dass bei einer Rezession andere Instrumente nötig werden könnten.

Washington (Reuters)

Bildquellen: Chip Somodevilla/Getty Images
Werbung

Heute im Fokus

Dow letztlich fester -- DAX schließt weit im Plus - neues Allzeithoch -- Deutsche Post erhöht Dividende deutlich und kauft eigene Aktien -- McAfee, Microsoft, LEONI im Fokus

General Electric und AerCap wollen wohl Jet-Leasinggeschäft zusammenlegen. DuPont kauft Laird Performance Materials für mehrere Milliarden Dollar. EU und USA setzen wechselseitig verhängte Strafzölle aus. thyssenkrupp will Stahlsparte 'verselbstständigen'. SEC verklagt AT&T wegen Weitergabe vertraulicher Daten an Analysten.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wie bewerten Sie die Arbeit der Bundesregierung in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln