finanzen.net
18.05.2019 19:30
Bewerten
(0)

TLG IMMOBILIEN AG hat Anleihe mit einem Volumen von 600 Mio .Euro und einen Kupon von 1,50% platziert

TLG IMMOBILIEN AG hat Anleihe mit einem Volumen von 600 Mio .Euro und einen Kupon von 1,50% platziert  | Nachricht | finanzen.net
DRUCKEN
Laufzeit 7 Jahre, Moody's wird der Anleihe voraussichtlich ein Baa2 Rating erteilen
Die TLG IMMOBILIEN AG (ISIN: DE000A12B8Z4) hat eine unbesicherte Anleihe mit einem Volumen von 600 Mio. Euro, einer Laufzeit von 7 Jahren und einem Kupon von 1,50% p.a. emittiert. Die Anleihe hat eine Stückelung von 100.000 Euro.


Die TLG IMMOBILIEN möchte den Nettoemissionserlös für künftige Ankäufe von Immobilien sowie allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

Da die Verzinsung der Anleihe unter der aktuellen Durchschnittverzinsung von zinstragenden Verbindlichkeiten der TLG IMMOBILIEN AG liegt, wird erwartet, dass die durchschnittlichen zahlungswirksamen Fremdkapitalkosten der TLG IMMOBILIEN weiter sinken werden, während sich die Durchschnittslaufzeit der Finanzverbindlichkeiten von aktuell rund 5 Jahren weiter verbessern wird.

Die TLG IMMOBILIEN beabsichtigt, dafür zu sorgen, dass die Zulassung der Anleihe im regulierten Markt der Wertpapierbörse Luxemburg (Bourse de Luxembourg) erfolgt.

Gerald Klinck, CFO der TLG IMMOBILIEN AG, sagte zu der erfolgreichen Platzierung der Anleihe: "Mit der zweiten Emission einer unbesicherten Unternehmensanleihe innerhalb von zwei Jahren kann die TLG IMMOBILIEN ihre Finanzierungsquellen weiter diversifizieren und beweist, dass sie in der Lage ist, sich erfolgreich Zugang zum Fremdkapitalmarkt zu verschaffen. Darüber hinaus wird uns die zweite Unternehmensanleihe bei der weiteren Umsetzung der Wachstumsstrategie unterstützen. "

Die Transaktion wurde von J.P. Morgan als Sole Global Coordinator und gemeinsam mit Credit Suisse als Joint Bookrunners begleitet. VICTORIAPARTNERS agierte als unabhängige Finanzberaterin der TLG IMMOBILIEN AG.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: © TLG IMMOBILIEN AG)




Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- Dow schließt kaum verändert -- Trump kritisiert Fed erneut -- Daimler-Aktie: Gewinnwarnung -- Lufthansa mit neuer Dividendenpolitik -- Dürr, METRO, MorphoSys, VW im Fokus

Bristol-Myers kämpft um grünes Licht für Celgene-Übernahme. Porsche ruft fast 100.000 Autos in USA zurück. Apple wehrt sich vor EU-Kommission gegen Spotify-Vorwürfe. RWE-Aktie nach HSBC-Abstufung unter Druck. Bitcoin hält sich in Sichtweite zu 11.000 US-Dollar. Trump kündigt neue Sanktionen gegen den Iran an.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die USA suchen Verbündete gegen den Iran. Sollte sich Deutschland einer solchen Allianz anschließen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Barrick Gold Corp.870450
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Beyond MeatA2N7XQ