28.07.2021 14:55

US-Anleihen: Kursverluste vor Fed-Entscheidungen

Werbung

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Mittwoch mit Kursverlusten in den Handel gestartet. Sichere Alternativen waren angesichts der freundlichen Aktienmarktstimmung weniger gefragt. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) sank zu Handelsbeginn um 0,16 Prozent auf 134,25 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Staatsanleihen stieg moderat auf 1,27 Prozent.

Zur Wochenmitte steht am Anleihemarkt die US-Geldpolitik im Mittelpunkt. Am Abend gibt der geldpolitische Ausschuss der Notenbank Federal Reserve seine Entscheidungen bekannt. Beobachter rechnen nicht mit größeren Kursänderungen. Die extrem lockere Geldpolitik mit Zinsen an der Nulllinie und Wertpapierkäufen von monatlich 120 Milliarden Dollar dürfte bestätigt werden.

Allerdings wird mit Spannung erwartet, ob die Fed Details über die bereits begonnene Debatte über ein perspektivisches Abschmelzen der Wertpapierkäufe bekanntgibt. Aufgrund der rapiden Ausbreitung der Corona-Delta-Variante rechnen die meisten Beobachter noch nicht mit klaren Ansagen. Notenbankchef Jerome Powell wird sich aber mit entsprechenden Fragen konfrontiert sehen, wenn er nach der Zinssitzung vor die Presse tritt./bgf/jkr/jha/

Werbung

Heute im Fokus

DAX geht unter 15.500 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen schließen schwächer -- Cerberus: Interesse an Commerzbank-Staatsanteil -- Vonovia, Deutsche Wohnen, Biotest im Fokus

Drägerwerk: Aussicht auf höhere Dividende. Weiter verschärft: Daimler Truck leidet unter Halbleiter-Engpässen. Tesla-Chef Musk kommt zum Tag der offenen Tür nach Deutschland. Deutsche Bank-Aktie: Sewing entschuldigt sich für scharfe Kritik in Analysten-Studie. HOCHTIEF-Tochter CIMIC erhält Auftrag für Western Sydney Airport. Stimmung der US-Verbraucher hellt sich im September auf. E.ON-Chef setzt auf Netze als Treiber der Energiewende.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln