finanzen.net
16.08.2019 21:21
Bewerten
(0)

US-Anleihen: Schwung bei Rentenpapieren ebbt ab

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach ihrem jüngsten Höhenflug haben sich die Kurse von US-Staatsanleihen am Freitag etwas beruhigt. Bei den kürzeren Laufzeiten gab es wenig Bewegung und in längeren Laufzeiten gaben die Kurse eher nach, sodass die Rendite hier wieder stieg. Marktbeobachter sprachen von einer Gegenbewegung angesichts wieder steigender Risikofreude der Investoren.

Dabei schaut der Markt nun wieder etwas optimistischer auf den Handelskonflikt zwischen den USA und China. US-Präsident Donald Trump machte hier wieder neue Hoffnung mit einer Aussage, dass der Zollstreit nicht von allzu langer Dauer sein werde. Er lobte gute Diskussionen mit der Gegenseite. Aktuelle Wirtschaftsdaten zogen vergleichsweise wenig Aufmerksamkeit auf sich. Daten aus der Baubranche fielen uneinheitlich aus und die von der Uni Michigan ermittelte Verbraucherstimmung war auf ein Siebenmonatstief gefllaen.

Zweijährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkt auf 100 16/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,476 Prozent. Fünfjährige Anleihen legten um 2/32 Punkte auf 101 19/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 1,412 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen dagegen sanken um 3/32 Punkte auf 100 25/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,539 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren verloren 19/32 Punkte auf 105 20/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,999 Prozent./tih/he

Heute im Fokus

DAX am Hexensabbat wenig bewegt -- Hoffnung auf Bewegung im Brexit-Streit -- China senkt Referenzzins -- Touristikkonzern Thomas Cook verhandelt über zusätzliches Kapital -- Roche, HHLA im Fokus

Capital Group stockt E.ON-Anteile auf über 10 Prozent auf. TRATON-Beteiligung Navistar erwartet höhere Marge. Amazon startet Klimainitiative - 100.000 Elektro-Lieferwagen bestellt. Walgreens, FedEx und Alphabet-Tochter Wing testen Drohnen-Lieferung. HSBC hebt Enel auf 'Buy' - Kursziel angehoben.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Nordex AGA0D655
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Amazon906866
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
EVOTEC SE566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BayerBAY001
Apple Inc.865985