finanzen.net
17.07.2018 21:18
Bewerten
(1)

Bitcoin steigt über 7.000-Dollar-Marke

Erholungskurs: Bitcoin steigt über 7.000-Dollar-Marke | Nachricht | finanzen.net
Erholungskurs
DRUCKEN
Für die Digitalwährung Bitcoin ist es am Dienstag kräftig nach oben gegangen.
Der Kurs der am Computer erzeugten Währung stieg auf der Handelsplattform Bitstamp um fast 10 Prozent auf zuletzt 7340 US-Dollar. Die Aufwärtsbewegung beschleunigte sich, als der Kurs am Abend erstmals seit dem 10. Juni wieder die Marke von 7000 Dollar hinter sich ließ.

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Seit Anfang Mai hatte die Kryptowährung kontinuierlich an Wert verloren. Von Kursen knapp unter 10 000 Dollar war der Bitcoin im Juni auf unter 6000 Dollar abgerutscht. Von dem im Dezember 2017 erreichten Rekordhoch von etwa 20 000 Dollar ist der Kurs auch nach der aktuellen Erholung noch immer weit entfernt.

Digitale Währungen, zu denen neben der ältesten und bekanntesten Cyperdevise Bitcoin auch neuere Formen wie Ether oder Ripple zählen, leiden seit längerem unter mehreren Problemen. Zum einen haben zahlreiche Einbrüche von Hackern in kleinere und größere Handelsbörsen Sicherheitsfragen aufgeworfen und dem Ruf der Computerdevisen geschadet.

Zum anderen werden Zentralbanken und internationale Organisationen wie die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) nicht müde, vor den Gefahren digitaler Währungen wie Totalverlust oder spekulativen Übertreibungen zu warnen. Hinzu kommen Regulierungsbemühungen insbesondere in asiatischen Ländern, die als Hochburgen von Bitcoin und Co. gelten.

/bek/jha/

FRANKFURT (dpa-AFX)

Das könnte Sie auch interessieren: finanzen.net Ratgeber Ripple kaufen - So geht's

Bildquellen: 3Dsculptor / Shutterstock.com, Godlikeart / Shutterstock.com, ppart / Shutterstock.com, GeniusKp / Shutterstock.com

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,1367-0,0003
-0,03
Japanischer Yen124,7350-0,1000
-0,08
Pfundkurs0,88280,0000
0,00
Schweizer Franken1,1311-0,0001
-0,01
Russischer Rubel75,29800,0725
0,10
Bitcoin3139,2000-132,8201
-4,06
Chinesischer Yuan7,7036-0,0147
-0,19

Heute im Fokus

DAX über 11.200 Punkten -- Dow fester -- HelloFresh legt 2018 stärker zu als erwartet -- Tesla streicht Stellen -- Netflix: Umsatz unter Erwartungen -- Lufthansa, MorphoSys im Fokus

Daimler ändert Methodik seiner Prognosen ab Geschäftsjahr 2019. Sinkende Profitabilität bei Drägerwerk. US-Justiz verklagt vier ehemalige Audi-Manager im Diesel-Skandal. S&T kündigt Aktienrückkauf an. BMW erhält von Brilliance-Aktionären grünes Licht für Anteilserhöhung. Versicherung macht Gewinnplanung von WACKER CHEMIE zunichte. Telecom Italia erfüllt 2018 Gewinnerwartung.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wie viele Zinserhöhungen der US-Notenbank erwarten Sie 2019?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
Allianz840400
Amazon906866
BMW AG519000
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Aurora Cannabis IncA12GS7
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
adidasA1EWWW