Devisen: Euro gibt wieder nach

19.04.24 20:48 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat am Freitag im späten US-Devisenhandel seine Gewinne zum US-Dollar teilweise wieder abgegeben. Zuletzt notierte die Gemeinschaftswährung mit 1,0649 Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,0653 (Donnerstag: 1,0679) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9387 (0,9364) Euro gekostet./bek/he