finanzen.net
17.01.2019 16:23
Bewerten
(0)

Kryptowährungen: WordPress führt Plattform mit Blockchain-Tools ein

DRUCKEN
  • Weißrussisches Unternehmen bietet tokenisierte Wertpapiere an
  • WordPress führt Plattform mit Blockchain-Tools ein
  • Bitcoin beendete gestrigen Handel mit Gewinnen

Der gestrige Handel war für große Kryptowährungen wenig erfolgreich, aber ein großer Teil von ihnen verzeichnete einige Gewinne. Dennoch hat der Donnerstag keine lebhaften Preisbewegungen für die wichtigsten Kryptowährungen mit sich gebracht, und sie haben bisher nur leichte Gewinne oder Verluste verzeichnet. Laut CoinMarketCap liegt die Kapitalisierung des Kryptowährungsmarktes etwas über der 121 Mrd. USD-Marke, während die Kapitalisierung ohne Bitcoin am Donnerstagmorgen leicht unter 58 Mrd. USD liegt.

Bitcoin wird heute bisher recht flach gehandelt. Quelle: xStation 5

Weitere Gesellschaft bietet tokenisierte Wertpapiere an
Currency.com, ein weißrussisches Unternehmen, gab den Start seiner Handelsplattform bekannt. Die Handelsplattform ermöglicht es, traditionelle Anlagen mit digitalen Währungen wie Bitcoin und Ethereum zu kaufen. Die Plattform begann mit einem Angebot von 150 Vermögenswerten, aber das Unternehmen plant, 10 Tsd. Token anzubieten, die die zugrunde liegenden Preise von Vermögenswerten in der Zukunft verfolgen. Darüber hinaus sagte Ivan Gowan, der CEO von Currency.com, dass die Plattform seines Unternehmens es den Benutzern ermöglichen würde, ohne Umwandlung von Kryptowährungen in traditionelles Geld zu handeln.

Ethereum hat, wie sein größter Konkurrent Bitcoin, schwach in den heutigen Handel gestartet. Die Kryptowährung bewegt sich zum Zeitpunkt des Schreibens in der Nähe der 120 USD-Marke. Quelle: xStation 5

WordPress startet Publishing-Plattform mit Blockchain-Tools
WordPress, die weltweit beliebteste Publishing-Plattform, kündigte am Montag ihre neue Plattform namens “Newsdesk” an. Um eine neue Plattform zu kreieren, arbeitet WordPress mit einigen Giganten wie Google und ConsenSys zusammen. Newsdesk richtet sich an kleine und mittlere Nachrichtenunternehmen, wie WordPress in seinem Blog berichtet. Dennoch muss man auch sagen, dass Newsdesk integrierte Blockchain-Tools anbieten wird, die von Civil Media (einem von ConsenSys unterstützten Unternehmen) entwickelt wurden, wie CoinDesk berichtet.

Ripple erlebte gestern einen Aufwärtstrend. Der Donnerstag brachte bisher keine wesentlichen Preisbewegungen für die Kryptowährung mit sich. Quelle: xStation 5

Wie könnte sich ein "harter" Brexit auswirken und was droht den Märkten noch in 2019? Unser exklusiver Sonderbericht 7 mögliche Desaster in 2019 befasst sich mit den potenziellen Gefahren für die Weltwirtschaft.
Jetzt kostenfrei herunterladen.
 

Offenlegung gemäß § 80 WpHG zwecks möglicher Interessenkonflikte

Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Die Autoren der Veröffentlichungen verfassen jene Informationen auf eigenes Risiko. Analysen und Einschätzungen werden nicht in Bezug auf spezifische Anlageziele und Bedürfnisse bestimmter Personen verfasst. Veröffentlichungen von XTB, die bestimmte Situationen in den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine mündliche Aussagen von Mitarbeitern von XTB hinsichtlich der Finanzmärkte, stellen keine Beratung des Kunden durch XTB dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden. XTB haftet nicht für Verluste, die direkt oder indirekt durch getroffene Handlungsentscheidungen in Bezug auf die Inhalte der Veröffentlichungen entstanden sind.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen von XTB stellen keine Handlungsansätze von XTB dar.

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,13440,0006
0,06
Japanischer Yen125,66000,3000
0,24
Pfundkurs0,87020,0020
0,23
Schweizer Franken1,1352-0,0001
-0,01
Russischer Rubel74,5017-0,0218
-0,03
Bitcoin3486,649925,8799
0,75
Chinesischer Yuan7,6262-0,0378
-0,49

Heute im Fokus

DAX fester -- Asiens Börsen schließen im Plus -- Fresenius-Dividende steigt kräftig -- FMC erhöht Dividende und kauft Aktien zurück -- O2, Vapiano im Fokus

Vapiano prüft für mehr Profitabilität auch Standortschließungen. Telefonica Deutschland kommt operativ voran. Palladiumpreis steigt auf Rekordhoch - Goldpreis auf neuem 10-Monatshoch. Senvion-Aktien brechen ein: Prognose wegen Lieferschwierigkeiten gekappt. Glencore verdient weniger und kündigt weiteren Aktienrückkauf an. MTU übertrifft 2018 eigene Prognosen.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Sind Sie in Cannabis-Aktien investiert?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
Allianz840400
SteinhoffA14XB9
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
TUI AGTUAG00
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733