finanzen.net
05.09.2019 16:17
Bewerten
(0)

Regulierer warnen vor Facebooks Kryptowährung Libra

Regeln nötig: Regulierer warnen vor Facebooks Kryptowährung Libra | Nachricht | finanzen.net
Regeln nötig
Europas oberster Bankenaufseher hat vor großen Lücken bei der Regulierung von Digitalwährungen wie Libra gewarnt.
Auf die von Facebook geplante Cyberdevise Libra müsse besonders geachtet werden, sagte der Präsident der Europäischen Bankenaufsicht (EBA), Jose Manuel Campa, am Donnerstag. Für solche von privaten Unternehmen organisierten Cyberdevisen gebe es bislang keine ausreichenden Regeln. Sie fielen in ein "großes Loch".

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Auch Bundesfinanzminister Olaf Scholz schlug warnende Töne an. "Die Herausgabe einer Kryptowährung muss eine Angelegenheit von Staaten und Zentralbanken sein. Das kann nicht privatwirtschaftlich organisiert werden", sagte er bei einer Bankenkonferenz in Frankfurt. Gleichzeitig betonte er, dass Vorstöße wie die von Facebook ernstgenommen werden sollten. "Damit ist ja nicht nur eine Debatte über Währungen, sondern über technischen Fortschritt verbunden."

Die 28 EU-Mitgliedsstaaten suchen derzeit nach Gesetzen zur Eindämmung von Geldwäsche, nachdem es zuletzt immer wieder Vorfälle bei Banken gab wie etwa bei der Danske Bank. Die EU-Kommission will die Vorschriften für die Bekämpfung von Geldwäsche für Mitgliedsstaaten bindend machen. Auch die Bankenaufsicht soll verbessert werden. In den vergangenen Jahren wurden EU-Geldwäscherichtlinien von den einzelnen Staaten unterschiedlich in nationales Recht umgesetzt. Auch Kryptowährungen sollen im Rahmen der Geldwäscheregeln reguliert werden.

Gegen die von Facebook geplante Cyberdevise Libra laufen Notenbanken, Aufseher und Politiker schon länger Sturm. Wegen der potenziellen Zahl der Nutzer - bei Facebook sind etwa 2,4 Milliarden Menschen registriert - könnte Libra im internationalen Geldsystem langfristig eine wichtige Rolle spielen.

London (Reuters)

Das könnte Sie auch interessieren: finanzen.net Ratgeber Bitcoin kaufen - So geht's

Bildquellen: Wit Olszewski / Shutterstock.com, Ascannio / Shutterstock.com

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,1027-0,0015
-0,14
Japanischer Yen119,4200-0,1700
-0,14
Pfundkurs0,87550,0021
0,24
Schweizer Franken1,0993-0,0011
-0,10
Russischer Rubel70,93400,1115
0,16
Bitcoin7540,109911,0898
0,15
Chinesischer Yuan7,7976-0,0242
-0,31

Heute im Fokus

DAX mit kräftigem Plus ins Wochenende -- US-Börsen schließen stärker -- SAP steigert Gewinn deutlich, Chef tritt zurück -- HUGO BOSS mit Gewinnwarnung -- Handelsgespräche, HEXO, RATIONAL im Fokus

VW erwägt Optionen für Lamborghini. Daimler erhält weiteren Rückruf-Bescheid des KBA. METRO besiegelt Partnerschaft mit Wumei in China. BMW steigert Absatz im September. Nike schließt Oregon Project. Lufthansa befördert im September rund 14 Millionen Fluggäste. Shop Apotheke profitiert von starker Nachfrage.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Warum kaufen Sie Zertifikate ?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
SAP SE716460
NEL ASAA0B733
adidasA1EWWW