26.02.2013 16:02
Bewerten
(0)

AXA IM: Verwaltetes Vermögen nach guter Performance auf Rekordhoch

DRUCKEN

Stabile Ergebnisse durch gute Performance in allen Assetklassen und wichtige Vertriebsaktivitäten. Verwaltetes Vermögen von AXA IM so hoch wie nie zuvor. 3 Mrd. Euro Nettomittelzuflüsse. Lokale Präsenz und Produkt-Mix unterstützen Wachstum.

„Der Erfolg von AXA IM im Jahr 2012 bestätigt die Qualität unseres Multi-Experten-Ansatzes und unser Vertrauen in aktives Management. Unser breit gefächertes Angebot in allen Assetklassen und die Kompetenz unserer Fondsmanager haben AXA IM trotz des schwierigen Umfelds weiter vorangebracht“, so Dominique Carrel-Billiard, CEO von AXA IM.

Durch eine sehr gute Performance, einen hervorragenden Kundenservice und eine Reihe von Produktinnovationen wurden 2012 Marktanteile gewonnen. Bruttomittelzuflüsse von 101 Mrd. Euro unterstreichen die starke Dynamik in allen Assetklassen (insbesondere Fixed Income) und Ländern (insbesondere Frankreich, Großbritannien und der Schweiz, aber auch Korea und China, wo AXA IM mit Joint Ventures vertreten ist).
Diese enormen Mittelzuflüsse zeigen sich auch in den soliden Jahresergebnissen von AXA IM. Ende Dezember 2012 war das verwaltete Vermögen mit 554 Mrd. Euro höher als im bisherigen Rekordjahr 2007. Dies belegt die Qualität der Produktpalette von AXA IM. Die Neuanlagen betrugen netto 3 Mrd. Euro, überwiegend von Kunden außerhalb des Konzerns.

„Wir gehen davon aus, dass sich die Konjunktur 2013 stabilisiert und das Wachstum dann allmählich anzieht. Die Erholung der Weltwirtschaft dürfte günstig für risikoreichere Assetklassen sein. Als aktiver Manager mit hoher Kompetenz für Aktien und Alternative Investments ist AXA IM besonders gut aufgestellt, um Erholungsphasen positiv zu nutzen. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Teams in Asien, aber auch in den USA und in Europa 2013 für hohe Marktanteile sorgen werden“, fügt Dominique Carrel-Billiard hinzu.

Die vollständige Pressemitteilung im pdf-Dokument

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dow knackt 26.000 Punkte-Marke -- Kurseinbruch: Bitcoin unter 12.000 Dollar -- Steuerreform: Citigroup macht 18 Milliarden Dollar Verlust -- GE, Covestro, HUGO BOSS im Fokus

UnitedHealth erhöht Gewinnziel für 2018. BMW-Aktie klettert auf Zweijahreshoch. Nordex drehen nach gutem Lauf - Wettbewerber aussichtsreicher. Hedgefonds-Legende Novogratz plant eigene Bitcoin-Bank. Allianz-Chef erteilt Lebensversicherungen mit Garantiezins Absage. US-Klage wirft Deutscher Bank Manipulation vor.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Bechtle - Der Favorit im IT-Segment!

Ein breit aufgestelltes, gut diversifiziertes Produkt- und Serviceangebot, eine solide Finanzbasis und ein gutes Gespür für chancenreiche Trends und wachstumsstarke Marktsegmente - diese Mischung ist das Erfolgsgeheimnis von Bechtle. Lesen Sie im aktuellen Anlegermagazin die ganze Story über Bechtle.
Kostenfrei registrieren und dabei sein!

Top-Rankings

KW 2: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Die besten Airlines der Welt 2017
Welche Fluggesellschaft macht das Rennen?
Das Wachstum der Schulden in verschiedenen Regionen
Welche Region konnte ihren Schuldenberg am meisten verkleinern?

Umfrage

Wünschen Sie sich, dass sich Union und SPD erneut auf eine große Koalition (GroKo) einigen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Steinhoff International N.V.A14XB9
BAIC MotorA12GNY
Daimler AG710000
National Bank of Greece S.A.A2ABB9
Gigaset AG515600
BAUER AG516810
Maier + Partner AGA1MMCY
windeln.de SEWNDL11
Formycon AGA1EWVY
Medtronic PLCA14M2J
Medios AGA1MMCC
EVOTEC AG566480
Alba Minerals LtdA117RU
Grammer AG589540