13.08.2012 09:29
Bewerten
(0)

IVG: Immobilienkonzern will Prestigeobjekt "The Squaire" laut Medienbericht über Fonds verkaufen

DRUCKEN

Bonn (www.aktiencheck.de) - Beim Immobilienkonzern IVG Immobilien AG laufen die Vorbereitungen für den 2013 anvisierten Verkauf des Immobilienprojekts "The Squaire" am Frankfurter Flughafen laut einem Medienbericht auf Hochtouren.

Nachdem der elektronische Datenraum installiert ist und sich auch die Vermietungsphase dem Ende nähert, stehe als Nächstes die Sicherung der langfristigen Finanzierung an, wie Hans Volkert Volckens, Finanzvorstand des Immobilienkonzerns, im Interview mit der "Börsen-Zeitung" (Samstag) erläutert.

Bevorzugte Exit-Variante sei eine Fondslösung - und zwar unabhängig vom jüngsten Gesetzentwurf zur EU-Richtlinie für alternative Investmentfonds (AIFM). Analysten hatten den Gesetzentwurf als mögliches Hindernis für eine Fondslösung ausgemacht. "Im Hinblick auf Verwertung von "The Squaire" macht mir die neue Rechtslage keine Sorgen", kontert Volckens. Anders als vielfach angenommen handele es sich bei der Prestigeimmobilie nämlich nicht um ein einzelnes Objekt. "Rechtlich gesehen sind es sechs Immobilien. Damit sind wir von der Einschränkung bei der Mindestanlage nicht betroffen", stellt der Manager klar.

Dem alternativ möglichen Verkauf der Immobilie werden kaum Chancen eingeräumt, zumal die IVG auf den Verkaufserlös dringend angewiesen ist. Denn im März 2014 kann eine 400 Mio. Euro schwere Wandelanleihe erstmals gekündigt werden. "Zur Erfüllung der Verpflichtung ist derzeit geplant, den Verkaufserlös einzusetzen", sagt Volckens.

Zwar bleibt es dabei, dass die IVG von 2013 an nachhaltig Gewinne erwirtschaften will. Mit einer Dividende sollten die Aktionäre jedoch nicht so schnell rechnen. "Die nachhaltige Sanierung des Unternehmens bleibt das überragende Managementziel der nächsten zwei, drei Jahre", sagte der Jurist.

Die Aktie der IVG notiert derzeit mit einem Plus von 0,99 Prozent bei 2,05 Euro. (13.08.2012/ac/n/nw)

Nachrichten zu IVG Immobilien AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu IVG Immobilien AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.08.2013IVG Immobilien verkaufenIndependent Research GmbH
13.08.2013IVG Immobilien verkaufenIndependent Research GmbH
28.05.2013IVG Immobilien verkaufenIndependent Research GmbH
13.05.2013IVG Immobilien verkaufenS&P Equity Research
09.05.2013IVG Immobilien haltenS&P Equity Research
13.02.2013IVG Immobilien kaufenequinet AG
30.01.2013IVG Immobilien kaufenIndependent Research GmbH
20.11.2012IVG Immobilien kaufenIndependent Research GmbH
29.08.2012IVG Immobilien kaufenIndependent Research GmbH
17.08.2012IVG Immobilien kaufenBankhaus Lampe KG
09.05.2013IVG Immobilien haltenS&P Equity Research
28.03.2013IVG Immobilien haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.03.2013IVG Immobilien haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.03.2013IVG Immobilien haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.03.2013IVG Immobilien haltenCommerzbank AG
21.08.2013IVG Immobilien verkaufenIndependent Research GmbH
13.08.2013IVG Immobilien verkaufenIndependent Research GmbH
28.05.2013IVG Immobilien verkaufenIndependent Research GmbH
13.05.2013IVG Immobilien verkaufenS&P Equity Research
02.04.2013IVG Immobilien verkaufenBankhaus Lampe KG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für IVG Immobilien AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Abschlag -- Audi-Chef wurde überraschend festgenommen -- thyssenkrupp-Aufsichtsratschef und Hedgefonds Elliott treffen sich -- OPEC, adidas, EVOTEC im Fokus

Google startet neuen YouTube-Musikdienst auch in Deutschland. Elliott erhöht Anteil an GEA. Delivery Hero-Aktie auf Rekordhoch: Der fulminante Börsenaufstieg von 'Essen auf Rädern'. innogy greift auf US-Solarmarkt an. Nexans-Aktie sehr schwach - Goldman Sachs setzt Bewertung aus.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Wachstumsaktien!

Wo bieten sich Anlegern weltweit die besten Wachstumschancen? Wir stellen Ihnen im neuen Anlegermagazin vier Titel mit viel Potenzial vor.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Sind sie mit der bisherigen Arbeit der Großen Koalition in Berlin zufrieden

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Netflix Inc.552484
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
TwitterA1W6XZ
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC AG566480
Amazon906866
Siemens Healthineers AGSHL100
Wirecard AG747206