finanzen.net
14.01.2014 13:45
Bewerten
(0)

Sauren Global Growth-Fonds: 12/2013-Bericht, Wertrückgang von 0,3% - Fondsanalyse

DRUCKEN

Köln (www.fondscheck.de) - lm Dezember setzten die Hauptaktienmärkte ihre freundliche Entwicklung per saldo fort, so die Experten von Sauren im Kommentar zum Sauren Global Growth (Sauren Global Growth A).

Die deutlichsten Kursgewinne habe abermals der japanische Aktienmarkt verbucht, gefolgt vom US-amerikanischen Aktienmarkt. Durch Währungsverluste seien für den in Euro kalkulierenden Investor die Kursgewinne am US-amerikanischen Aktienmarkt jedoch geschmälert und am japanischen Aktienmarkt sogar vollständig aufgezehrt worden. Entgegen der Entwicklung an den Hauptaktienmärkten hätten die Aktienmärkte der Schwellenländer Dezember erneut Verluste hinzunehmen gehabt, wozu wiederum auch die Schwäche fast aller Schwellenländer-Währungen beigetragen habe.

Die einzelnen Aktienmärkte hätten auf Euro-Basis folgende Ergebnisse verzeichnet: Euro-Raum +0,7% (gemessen am EURO STOXX 50 Kursindex), Großbritannien +1,11% (gemessen am FTSE 100 Kursindex), USA +1,2% (gemessen am S&P 500 Kursindex), Japan 0,0% (gemessen am Nikkei 225 Kursindex), Schwellenländer -2,7% (gemessen am MSCI Emerging Markets Kursindex). Nebenwerte +1,0% (gemessen am MSCI World Small Cap Kursindex) und Welt +0,8% (gemessen am MSCI World Kursindex).

Der Sauren Global Growth habe im Dezember eine Wertminderung in Höhe von 0,3% hinzunehmen gehabt. Auf Jahressicht habe der Sauren Global Growth eine Wertsteigerung in Höhe von 16,1% erzielt.

Die Europafonds des Portfolios hätten im Dezember zwischen 0,3% und 1,6% zugelegt. Die höchste Wertsteigerung habe dabei der von dem ausgewiesenen Stockpicker Alex Darwall verwaltete Jupiter European Growth (The Jupiter Global Fund - Jupiter European Growth L) verzeichnet. lm Nebenwertesegment habe der schwerpunktmäßig von Leo Perry und Tom Hearn verwaltete Ennismore European Smaller Companies Fund (Ennismore European Smaller Companies Fund GBP A) mit einer Wertsteigerung in Höhe von 2,2% erfreut, während die beiden von Stephan Hornung verwalteten Squad-Fonds deutlich hinter den Möglichkeiten des Marktes zurückgeblieben seien.

Die Experten hätten sich im Monatsverlauf von dem MFS European Smaller Companies Fund (MFS Meridian Funds - European Smaller Companies Fund A1 EUR) getrennt, da sie die Höhe des inzwischen von Peter Fruzzetti insgesamt verwalteten Volumens als nachteilig für seine Anlageentscheidungen ansehen würden.

lm Segment der USA-Fonds seien die schwerpunktmäßig auf Standardwerte ausgerichteten Fonds im Dezember mit Wertzuwächsen von jeweils 0,7% hinter der Marktentwicklung zurückgeblieben. Ein erfreuliches Ergebnis habe der von Steven Pollack verantwortete und schwerpunktmäßig auf Unternehmen mit mittlerer Marktkapitalisierung ausgerichtete Robeco US Select Opportunities Equities (Robeco US Select Opportunities Equities D USD) verzeichnet, der um 2,3% habe zulegen können. Relativ enttäuschend habe sich der von James Salter verantwortete Polar Japan Fund (Polar Capital Funds plc - Japan Fund USD) entwickelt, der im Dezember 1,5%verloren habe. Dagegen habe der von Tadahiro Fujimura verantwortete Swisscanto Equity Fund Small & Mid Caps Japan (Swisscanto (LU) Equity Fund Small and Mid Caps Japan B) mit einer Wertsteigerung in Höhe von 0,5% überzeugt.

Die auf die Märkte der Schwellenländer ausgerichteten Fonds hätten den Monat mit Wertminderungen zwischen 0,4% und 3,4% abgeschlossen, wobei sich die Mehrzahl der Fonds jedoch besser als ihr jeweiliger Marktindex habe halten können. Der von Lilian Co verantwortete Strategic China Panda Fund (Strategic China Panda Fund USD) habe sich mit einem Wertzuwachs in Höhe von 0,1% dem negativen Marktumfeld sogar entziehen können (MSCI China Kursindex -4,6% auf Euro-Basis) Erfreuliche Wertsteigerungen hätten die beiden auf die so genannten Frontier Markets ausgerichteten Fonds geliefert, die um 4,4% bzw. 3,3% hätten zulegen können und damit auch den MSCI Frontier Markets Kursindex (+0,9% auf Euro-Basis) deutlich übertroffen hätten.

Unter den Branchenfonds des Portfolios habe der von John Hathaway verantwortete Falcon Gold Equity Fund (Falcon Gold Equity Fund A) in einem für Gold und Goldminenwerte erneut schwachen Umfeld eine Wertminderung in Höhe von 4,1% hinzunehmen gehabt. Dagegen habe der von Dr. Michael Fischer verwaltete Oppenheim Medical BioHealth-Trends (FCP OP MEDICAL BioHealth-Trends EUR) seine im gesamten Jahr sehr erfreuliche Entwicklung im Dezember mit einer Wertsteigerung in Höhe von 1,1% fortgesetzt. (Stand vom 31.12.2013) (14.01.2014/fc/a/f)

Anzeige

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX über 12.000 Punkten -- May kündigt Rücktritt an -- Volkswagen stellt sich auf Mammutverfahren nach Verbraucherklage ein -- Casino, adidas, OSRAM, Vapiano im Fokus

Bitcoin steigt erneut über 8.000 US-Dollar. Siemens-Aktie erholt sich nach Rückschlag vom Hoch seit Oktober. Infineon-Aktie stemmt sich nur kurz gegen den Abwärtstrend. Sammer dementiert BVB-Interesse an Mandzukic - Zapata im Visier? Deutsche Bank-Fondstochter will mehr "grüne" Investments. Maersk meldet solides erstes Quartal.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Top-Rankings

Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
KW 21: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 21: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die rechtspopulistische FPÖ in Österreich hat für einen Skandal gesorgt. Wie glauben Sie wird sich das auf die Europawahlen auswirken?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
Amazon906866
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Huawei TechnologiesHWEI11
SteinhoffA14XB9
Deutsche Telekom AG555750