finanzen.net
25.07.2019 15:36
Bewerten
(0)

Australien richtet Dürre-Fonds ein

CANBERRA (dpa-AFX) - Australien richtet wegen der Rekordtemperaturen und großer Trockenheit einen Dürrefonds für die Zukunft ein. Damit will die Regierung in Canberra nach eigenen Angaben in den kommenden zehn Jahren fünf Milliarden australische Dollar (gut drei Milliarden Euro) für Forschung, Innovationen, Technologien und Infrastrukturprojekte bereitstellen, um das Land besser für Dürreperioden zu rüsten. Das Parlament verabschiedete am Donnerstag ein entsprechendes Gesetz.

Um das Geld gezielt einzusetzen, werde man eng mit Landwirten und betroffenen Gemeinden zusammenarbeiten, hieß es dazu in einer Mitteilung vom Mittwoch. Die ersten Gelder sollen ab Juli 2020 fließen. Nach Angaben der australischen Meteorologiebehörde haben weite Teile des Landes seit April 2017 die schlimmsten Dürrebedingungen seit Beginn der Aufzeichnungen erlebt. Wasserknappheit habe die Lage in vielen Regionen verschärft.

Die Dürre im Osten des Landes habe mit dem Murray-Darling-Becken eine der bedeutendsten Agrarregionen Australiens getroffen. Die Gegend habe die schwächsten Regenfälle der vergangenen 120 Jahre verzeichnet, sagte der Klimatologe David Jones. Auch das laufende Jahr soll nach Angaben der Experten überdurchschnittlich trocken werden. Bei einer Hitzewelle im Januar wurden in Teilen Australiens Temperaturen von mehr als 45 Grad Celsius gemessen./sub/DP/zb

Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

Dow und DAX gehen schwächer aus dem Handel -- Trump weist Befürchtungen zurück: USA weit von Rezession entfernt -- Milliardendeal: Bayer verkauft Tiergesundheitsgeschäft -- Walt Disney im Fokus

Commerzbank prüft offenbar Filialstreichungen. Südkorea verhängt wegen Abgasmanipulation Geldbuße gegen Volkswagen. Vonovia und Co.: Urteil zur Mietpreisbremse belastet Immobilienwerte. Italienischer Regierungschef Conte kündigt Rücktritt an. BaFin prüft nach Gewinnwarnung möglichen Insiderhandel bei GRENKE.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die Marktturbulenzen nehmen zu. Investieren Sie nun vermehrt in "sichere Häfen"?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
XING (New Work)XNG888
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Infineon AG623100