finanzen.net
17.04.2019 11:19
Bewerten
(0)
Werbemitteilung unseres Partners

Bullen kehren im 1. Quartal 2019 in die Schwellenländer zurück

Bullen kehren im 1. Quartal 2019 in die Schwellenländer zurück | Nachricht | finanzen.net
Der Franklin Templeton Emerging Markets Blog
DRUCKEN
Das Franklin Templeton Emerging Markets Equity Team ist seit über 30 Jahren auf globalen Schwellenmärkten tätig und ist damit ein Pionier in der Anlage von Schwellenländeraktien. Mit Standorten in 15 Schwellenländern weltweit verwaltet das Team verschiedene Schwellenländerportfolios – von Small bis Large Caps bis hin zu Länderfonds. Begleiten Sie unsere Schwellenländer-Experten bei ihrer weltweiten Suche nach attraktiven Anlagemöglichkeiten in den Schwellenländern.

Nach einem herausfordernden Jahr 2018 konnten Anlagen in Schwellenländer im ersten Quartal 2019 inmitten stützender Fundamentaldaten und einer gemäßigten US-Notenbank wieder zulegen. Das Franklin Templeton Emerging Markets Equity Team beschreibt, was die Marktbewegungen im Quartal und im Monat März angetrieben hat und warum insbesondere Asien nach wie vor von Interesse ist.

Bullen kehren im 1. Quartal 2019 in die Schwellenländer zurück Investmentabenteuer in den Emerging Markets.

Anzeige

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Asiens Börsen schließen uneinheitlich -- OECD senkt globale Wachstumsprognose -- Ceconomy: Umbaukosten belasten -- Nordex, Dürr, EVOTEC, LEONI, Siemens im Fokus

Bayer: Monsanto-Kritiker-Listen gibt es in 7 Ländern. Daimler will offenbar massiv in der Verwaltung sparen. GM dampft Carsharingdienst massiv ein. Kering macht mit seinem Wachstumskurs Investoren glücklich. Schuhhersteller warnen vor neuen US-Importzöllen. Türkei schreibt eintägige Verzögerung bei Devisengeschäften vor. thyssenkrupp-Aufsichtsrat berät neues Konzept.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die rechtspopulistische FPÖ in Österreich hat für einen Skandal gesorgt. Wie glauben Sie wird sich das auf die Europawahlen auswirken?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Huawei TechnologiesHWEI11
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
BASFBASF11
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BMW AG519000