10.06.2021 17:37

ETF im Fokus: L & G Cyber Security ETF

Euro am Sonntag-Fondscheck: ETF im Fokus: L & G Cyber Security ETF | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Fondscheck
Folgen
Internetsicherheit als Megatrend: Ein Datenleck bei der Fluggesellschaft Easyjet nahmen wir vor einem Jahr zum Anlass, um Fonds zum Thema Cybersicherheit zu empfehlen.
Werbung
€uro am Sonntag

von Thomas Strohm, €uro am Sonntag

Internetkriminalität galt bei Experten schon vor der Corona-Krise als eine der größten Bedrohungen für die globale Sicherheit. Es wurde befürchtet, dass Kriminelle etwa die zunehmende Arbeit im Homeoffice und die damit auftretenden Schwachstellen in der IT-­Sicherheit für vermehrte Attacken nutzen.

Der L & G Cyber Security ETF brachte Anlegern seither eine Rendite von rund 26 Prozent. Darin schlägt sich für Euro-Anleger die Dollarschwäche nieder, in US-Währung beträgt das Plus circa 39 Prozent.

Aktien von Unternehmen aus den USA haben mit drei Viertel den weitaus größten Anteil am rund 60 Positionen zählenden Portfolio. Die Top-­Titel sind derzeit die US-Firmen Proofpoint und NortonLifeLock sowie die schwedische Biometriefirma Fingerprint Cards.

Die Ausgaben für Cyber-Sicherheit werden Prognosen zufolge in den kommenden Jahren weiter massiv wachsen. Anleger die gezielt auf Unternehmen setzen möchten, die von diesem Megatrend profitieren, können das einfach und kostengünstig mit dem ETF von L & G machen. Längerfristig gleichen sich dabei auch die Wechselkurseinflüsse aus: Auf Sicht von fünf Jahren gab es in US-Dollar im Schnitt eine jährliche Rendite von 23 Prozent, in Euro lag das Plus bei 21 Prozent per annum.

ISIN: IE00BYPLS672







______________________________

Bildquellen: Lichtmeister / Shutterstock.com
Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX nach Rekordhoch stabil -- TeamViewer und SAP kooperieren -- Tesla akzeptiert BTC nur bei besserer Umweltbilanz -- Hannover Rück, Shell, J&J im Fokus

RTL stellt sich als Marke neu auf - Logo künftig kunterbunt. AUTO1-Aktie sackt unter Ausgabe-Preis. WhatsApp verspricht neue Privatsphäre-Funktionen. Niederländer Malen beim BVB wohl Kandidat für Sancho-Nachfolge. LEG Immobilien passt Wandlungspreis für Anleihe Juni 2028 an. Lufthansa umfliegt Luftraum von Belarus weiterhin bis mindestens 20. Juni.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht sich für ein Ende der Maskenpflicht aus. Sind sie auch dafür?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln