finanzen.net
14.02.2020 11:41

Natixis AM: Thematics Asset Management setzt mit neuem Themenfonds auf Subscription Economy

Die franzo¨sische Investmentfirma Thematics Asset Management hat einen Fonds aufgelegt, der in Unternehmen investiert, die ihre Produkte und Dienstleistungen u¨ber Abonnements vertreiben.

Der „Thematics Subscription Economy Fund“ nutzt den Trend, dass Konsumenten zunehmend Abo-Dienste in Anspruch nehmen, um schnell und flexibel Zugriff auf die Angebote von Unternehmen zu haben. Von entsprechend ausgerichteten Gescha¨ftsmodellen werden sowohl Unternehmen als auch Kunden langfristig profitieren. Mit der Lancierung des Fonds setzt das zu Natixis Investment Managers geho¨rende Fondshaus seinen Kurs fort, langfristige Investmentthemen fu¨r Anleger zuga¨nglich zu machen.

Der neue Fonds wird von Nolan Hoffmeyer verwaltet, einem der Gru¨nder von Thematics Asset Management. Hoffmeyer sieht in der Subscription Economy einen zukunftsweisenden Trend, der das Konsumverhalten der Menschen nachhaltig vera¨ndern und Investoren neue Chancen ero¨ffnen wird. U¨ber das neue Vertriebsmodell erhielten Unternehmen die Mo¨glichkeit, sich noch sta¨rker an ihre Kunden zu binden und von regelma¨ßig wiederkehrenden Einnahmen zu profitieren.

„Wir glauben, dass der Markt fu¨r Abonnements weltweit stark wachsen wird“, sagte Hoffmeyer. „Schon heute geben Verbraucher in den USA monatlich im Durchschnitt 237 US-Dollar fu¨r Abo- Dienstleistungen aus; in Europa liegt dieser Betrag bei 130 Euro. Da ist noch deutlich Luft nach oben.“

Unterstu¨tzt wird das Wachstum nach Auffassung des Fondsmanagers unter anderem durch drei Entwicklungen: die Verschiebung von Verbraucherpra¨ferenzen, technologische Innovation und zunehmendes Nachhaltigkeitsbewusstsein. So wu¨rden sich immer mehr Menschen dem Konzept der Kreislaufwirtschaft zuwenden, anstatt Produkte selbst besitzen zu wollen.

„Wa¨hrend einige Branchen wie zum Beispiel Telekommunikationsfirmen und Medienunternehmen fu¨r Abonnementdienste pra¨destiniert sind, bieten jetzt auch andere Branchen Abonnements an, darunter Video- und Musikstreaming-Betreiber, Anbieter von Videospielen und Software, aber auch Offline-Branchen wie Fitness oder Einzelhandel“, so Hoffmeyer.

Mohammed Amor, CEO von Thematics Asset Management, kommentierte: "Als wir Thematics Asset Management vor fast einem Jahr gru¨ndeten, war es unser Ziel, Investoren Zugang zu hochaktiven und unverwechselbaren thematischen Strategien zu verschaffen und gleichzeitig innovativ und verantwortungsbewusst in unserem Anlageansatz zu sein. Heute freuen wir uns, dieses Versprechen einlo¨sen und Thematics Subscription Economy in unser Sortiment aufnehmen zu ko¨nnen. Dieser Fonds ist der erste seiner Art auf dem Markt und wir glauben an sein großes Potenzial fu¨r langfristiges Wachstum.“

powered by
€uro FundResearch

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt unter 13.600 Punkten -- US-Börsen in rot -- Allianz: Höhere Dividende nach Gewinnsteigerung -- Tesla darf Rodung fortsetzen -- RHÖN-KLINIKUM, Dr. Hönle, T-Mobile US, Sprint, LPKF im Fokus

RAG-Stiftung will "relevanten Minderheitsanteil" an thyssenkrupp Elevator. Virgin-Galactic-Aktie tiefrot: Morgan Stanley hält eine Korrektur für überfällig. RHÖN-KLINIKUM: Sinkende Gewinne erwartet. US-Wirtschaft verliert an Schwung: IHS Markit-Index fällt auf tiefsten Stand seit 2013. Fitbit verkauft nach Ankündigung des Google-Deals mehr Geräte.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Ein Gericht hat die Rodung für die Tesla-Fabrik in Brandenburg gestoppt. Wie finden sie diese Entscheidung?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Allianz840400
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750
Varta AGA0TGJ5
SteinhoffA14XB9
Amazon906866