finanzen.net
14.06.2013 14:15
Bewerten
(0)

Sauren Global Growth-Fonds: 05/2013-Bericht, Wertsteigerung von 2,9 Prozent

DRUCKEN

Köln (www.fondscheck.de) - Die Hauptaktienmärkte setzten ihre freundliche Entwicklung im Mai insgesamt fort, so die Experten von Sauren im Kommentar zum Sauren Global Growth-Fonds (Sauren Global Growth A).

Lediglich der japanische Aktienmarkt habe den Monat mit einem Verlust beendet. Nach einem zwischenzeitlich deutlichen Anstieg habe der japanische Markt seine Gewinne im letzten Monatsdrittel wieder vollständig abgegeben. Nebenwerte hätten sich in Europa und in den USA besser als Standardwerte entwickelt, während sie den Monat in Japan schwächer als Standardwerte abgeschlossen hätten. Die Märkte der Schwellenländer seien im Mai erneut hinter der Entwicklung der Hauptaktienmärkte zurückgeblieben. An den Währungsmärkten hätten mit Ausnahme des US-Dollar die Hauptwährungen sowie fast alle Schwellenländerwährungen teils deutlich gegenüber dem Euro nachgegeben.

Die einzelnen Aktienmärkte hätten im Mai auf Euro-Basis folgende Ergebnisse verzeichnet: Euro-Raum +2,1% (gemessen am EURO STOXX 50 Kursindex). Großbritannien +1,5% (gemessen am FTSE 100 Kursindex), USA +3,4% (gemessen am S&P 500 Kursindex). Japan -2,5% (gemessen am Nikkei 225 Kursindex), Schwellenländer -1,3% (gemessen am MSCI Emerging Markets Kursindex). Nebenwerte +2,6% (gemessen am MSCI World Small Cap Kursindex) und Welt +1,4% (gemessen am MSCI World Kursindex).

Der Sauren Global Growth habe im Mai mit einer deutlich über der Entwicklung des Weltaktienindexes liegenden Wertsteigerung in Höhe von 2,9% erfreut und weise damit in den ersten fünf Monaten des Jahres einen attraktiven Wertzuwachs in Höhe von 11,1% aus.

Die Europafonds des Portfolios hätten im Mai insgesamt sehr überzeugende Ergebnisse erzielt und durchweg besser als der breite Markt abgeschnitten. Besonders beeindruckend habe sich der von Nicolas Walewski verwaltete Alken European Opportunities Fund (ALKEN FUND - European Opportunities R) entwickelt, der den Monat mit einer Wertsteigerung in Höhe von 5,2% abgeschlossen habe. Unter den ausschließlich auf europäische Nebenwerte ausgerichteten Fonds sei der von Peter Fruzzetti verwaltete MFS European Smaller Companies Fund (MFS Meridian Funds - European Smaller Companies Fund A1 EUR) mit einem Wertzuwachs in Höhe von 0,6% deutlich hinter der Entwicklung seines Marktsegments (MSCI Europe Small Cap Kursindex +3,1% auf Euro-Basis) zurückgeblieben.

Dagegen habe der von Angus Steel und Alex Otto verantwortete Delta Lloyd European Participation Fund (Delta Lloyd L European Participation Fund B) nach einigen eher enttäuschenden Monaten im Mai eine sehr erfreuliche Wertsteigerung in Höhe von 4,5% erzielt.

Auch die USA-Fonds des Portfolios hätten im Mai attraktive Wertzuwächse und Mehrwerte gegenüber der Marktentwicklung erzielt. Lediglich der von Kurt Feuerman verantwortete ACMBernstein Select US Equity Portfolio (ACMBernstein Select US Equity Portfolio A EUR-hedged) sei mit einem Wertzuwachs in Höhe von 3,3% leicht hinter dem Markt zurückgeblieben. Sehr erfreulich sei insbesondere das Ergebnis des von Steven Pollack verwalteten und auf Werte mit mittlerer Marktkapitalisierung ausgerichteten Robeco US Select Opportunities Equities (Robeco US Select Opportunities Equities D USD) gewesen, der den Mai mit einem Wertzuwachs in Höhe von 7,0% abgeschlossen habe. Unter den Japan-Fonds des Portfolios habe der Polar Japan Fund (Polar Capital Funds plc - Japan Fund USD) eine deutliche Wertminderung in Höhe von 4,8% verzeichnet, wobei der von James Salter verwaltete Fonds auch unter der Beimischung von kleineren japanischen Werten gelitten habe.

Unter den Schwellenländerfonds des Portfolios sei lediglich der breit diversifizierte Asienfonds mit einer Wertminderung in Höhe von 3,4% deutlich hinter der Entwicklung seines Marktindexes zurückgeblieben. Dagegen habe der auf asiatische Nebenwerte fokussierte Hereford - Firth Asian Value Fund (ISIN LU0618975774/ WKN A1H9V4) mit einem Wertzuwachs in Höhe von 1,8% erfreut. Sehr beeindruckend sei wiederum das Ergebnis des Strategic China Panda Fund (Strategic China Panda Fund USD) ausgefallen. Der von Lilian Co verantwortete Fonds habe im Mai um 6,1% zugelegt, während der MSCI China Kursindex auf Euro-Basis nur leicht um 0,4% angestiegen sei. Seit Jahresanfang habe der von Lilian Co aktuell schwerpunktmäßig auf Unternehmen aus Wachstumsbranchen ausgerichtete Fonds in einem nachgebenden Marktumfeld bereits eine Wertsteigerung in Höhe von 15,7% erzielt.

Ein sehr erfreuliches Ergebnis habe ebenfalls der von Stefan Böttcher verwaltete Magna New Frontiers Fund (Magna New Frontiers Fund R EUR) geliefert, der aufgrund gelungener Unternehmensselektion um 4,2% zugelegt habe. (Stand vom 31.05.2013) (14.06.2013/fc/a/f)

Wachstumsaktien im Fokus

Wie identifizieren Sie wachstumsstarke Aktien? Kai Knobloch erklärt wie Sie die CASLIM-Methode anwenden und erfolgreich in Wachstumsaktien investieren - für Sie kostenlos! Jetzt kostenlos anmelden!
Anzeige

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht schwächer aus dem Handel -- US-Börsen schließen rot -- OSRAM findet Käufer für schwächelndes Leuchtengeschäft -- Gold auf 6-Jahreshoch -- FedEx, LANXESS, Amazon im Fokus

AbbVie will Allergan für zweistelligen Milliardenbetrag übernehmen. Linde schließt Liefervertrag mit Exxon Mobil in Milliardenhöhe. Norwegens Staatsfonds darf in Rio Tinto, Walmart & Co. investieren. MorphoSys bestellt neuen Vorstandsvorsitzenden.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die USA suchen Verbündete gegen den Iran. Sollte sich Deutschland einer solchen Allianz anschließen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Lufthansa AG823212
Barrick Gold Corp.870450
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9
CommerzbankCBK100
BASFBASF11