12.12.2017 10:02
Bewerten
(0)

Swisscanto: Besicherte Hochzinsanleihen - eine interessante Alternative

DRUCKEN

Das Jahr neigt sich dem Ende und Investoren positionieren sich traditionell für das neue Kalenderjahr. Die immer wieder spannende Frage lautet: welche Anlageklassen versprechen künftig adäquate Renditen? Karsten Marzinzik, Senior Account Manager bei Swisscanto sieht in besicherten Hochzinsanleihen gute Anlagechancen.

„Angesichts des europäischen sowie japanischen Niedrigzinsumfelds und der moderaten Zinswende in den USA halten wir besicherte Hochzinsanleihen auch in 2018 für eine interessante Alternative im Anleihenuniversum. Der am 27.06.2014 lancierte Swisscanto (LU) Bond Fund Secured High Yield ATH EUR (ISIN: LU1057799097) erzielte vom Start bis Ultimo Oktober 2017 mit 12,70 Prozent Wertentwicklung (Brutto) ein überzeugendes Ergebnis.

Wir erwarten eine Fortsetzung aus verschiedenen Gründen: das gesamtwirtschaftliche Umfeld bleibt gemäß den aktuellen Daten und Prognosen günstig. So sind beispielsweise die Unternehmensgewinne stabil. Die Entwicklung bei den Ausfallraten im High Yield-Segment werten wir ebenfalls unterstützend für den Markt. Wir gehen von zwei Prozent sowohl in diesem als auch im nächsten Jahr aus. Ein Wert, der unter dem langjährigen Durchschnitt liegt.

Auch von der technischen Seite gibt es positive Daten. Es werden nicht mehr Hochzinsanleihen ausgegeben als zurückbezahlt. Zusammen mit der Tatsache, dass enorm viel Geld für Investitionen im Kapitalmarkt vorhanden ist, führt dies erfahrungsgemäß zu stabilen Credit Spreads. Da die Bewertungen im High Yield-Segment mittlerweile eher teuer sind, bleibt weniger Spielraum für weitere Spread-Einengungen. Es ist daher mit Erträgen im Bereich der laufenden Rendite zu rechnen.

Eine defensive Investition in den High Yield-Markt ist aufgrund dessen und der Reife im Kreditzyklus empfehlenswert. Dies ist optimal über besicherte High Yield-Bonds möglich. Aufgrund ihrer Struktur bieten sie eine deutlich höhere Recovery Rate (Verwertungsquote) als ihre unbesicherten Pendants. Secured High Yield-Bonds sind explizit durch Vermögenswerte des Unternehmens wie zum Beispiel Maschinen, Immobilien oder Lagerbestände besichert. Im Konkursfall dienen diese Sicherheiten als Pfand, um die Forderungen der Anleger zu begleichen. Zudem zahlen Unternehmen, die erstmals emittieren, meist eine Neuemissionsprämie auf den Kupon. Investoren profitieren dadurch von mehr Sicherheit und einem höheren Kupon. Diese hohe laufende Verzinsung der besicherten Hochzinsanleihen zusammen mit der Duration von aktuell rund 2,5 Jahren im Fonds sind insbesondere vorteilhaft im Umfeld steigender Zinsen und haben eine entsprechende Pufferfunktion.

Interessant ist auch, dass das Segment der besicherten Hochzinsanleihen vom Small Cap-Effekt profitiert. Die Volumen der Neuemissionen sind in der Regel zu gering für die großen Fonds, die daher nicht investieren und für enorme Kursbewegungen sorgen können. Mit dem Swisscanto (LU) Bond Fund Secured High Yield ATH EUR erhalten Anleger ein fokussiertes Portfolio, welches momentan 139 Titel umfasst und generell CCC-Bonitäten außen vorlässt, um ein optimales Risiko-Ertrags-Verhältnis zu erreichen. Der Fonds verfügt auch über Tranchen in USD sowie CHF und ist ein langfristig attraktiver Baustein im Anleihenportfolio von Investoren mit entsprechender Risikotoleranz.“

powered by
€uro FundResearch

Top-Favoriten 2018: Die besten Nebenwerte

Bitte vormerken: Am Mittwoch 18 Uhr ist mit Holger Steffen einer der erfahren­sten Nebenwerte-Analysten zu Gast. Seit 1999 erzielte er mit Small Caps eine Rendite von 18,1 % pro Jahr. Im Online-Seminar stellt er exklusiv seine Top-Favoriten für 2018 vor. Das dürfen Sie nicht verpassen!
Jetzt noch schnell zum Webinar mit Holger Steffen anmelden!

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX kaum verändert -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Euro auf höchstem Stand seit 2014 -- US-Senat bestätigt Powell als neuen Fed-Vorsitzenden -- Texas Instruments, United Continental im Fokus

"Unbedenklichkeitsbescheinigungen" für Deutsche Bank-Großaktionär HNA. Stahlbranche profitiert von Goldman-Sachs-Optimismus. US-Finanzminister Mnuchin: Dollar-Schwäche ist gut für die USA. Gewinnwarnung: Kursrutsch bei Suez-Aktie. SMA optimistisch für das laufende Jahr. Ausblick von Texas Instruments belastet Europas Chip-Branche.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Bechtle - Der Favorit im IT-Segment!

Ein breit aufgestelltes, gut diversifiziertes Produkt- und Serviceangebot, eine solide Finanzbasis und ein gutes Gespür für chancenreiche Trends und wachstumsstarke Marktsegmente - diese Mischung ist das Erfolgsgeheimnis von Bechtle. Lesen Sie im aktuellen Anlegermagazin die ganze Story über Bechtle.
Kostenfrei registrieren und dabei sein!

Top-Rankings

KW 3: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 3: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 2: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Besitzen Sie Bitcoins oder eine andere Kryptowährung?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Wirecard AG747206
Steinhoff International N.V.A14XB9
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC AG566480
Deutsche Telekom AG555750
Netflix Inc.552484
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
CommerzbankCBK100
GeelyA0CACX
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Allianz840400