UBS bildet 900 Mio Dollar Vorsorge für Rücknahme von CS-Fonds

17.06.24 10:30 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

26,55 CHF -0,30 CHF -1,12%

Von Adria Calatayud

BASEL (Dow Jones)--Die UBS Group nimmt von Anlegern eines eingefrorenen Credit-Suisse-Fonds auf freiwilliger Basis die Anteile zurück und verbucht in diesem Zusammenhang eine Rückstellung von voraussichtlich rund 900 Millionen Dollar. Wie die UBS am Montag mitteilte, handelt es sich um ein Angebot für die Anleger des Credit Suisse Supply Chain Funds. Dessen Vermögenswerte waren mit dem kollabierten Spezialkreditgeber Greensill Capital verbunden, wie dem Jahresbericht 2023 von Credit Suisse zu entnehmen ist. Seit 2021 waren Rücknahmen und Zeichnungen des Fonds ausgesetzt.

UBS erklärte, das bis Ende Juli laufende Angebot solle den Fondsanlegern Sicherheit und einen beschleunigten Ausstieg aus ihren Anlagen bieten, ohne auf Ausschüttungen im Rahmen des laufenden Liquidationsverfahrens warten zu müssen.

Dies ist der jüngste Schritt des Schweizer Finanzkonzerns, die massiven Probleme des einstigen Rivalen zu beseitigen, die die UBS vor einem Jahr auf Betreiben der Schweizer Regierung schließlich übernommen hatte.

Die Rückstellung wird im zweiten Quartal von der wichtigsten Konzerneinheit UBS AG verbucht, dürfte für sie auf eigenständiger Basis aber keine wesentlichen Auswirkungen haben, wie der Mutterkonzern erklärte.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/rio/mgo

(END) Dow Jones Newswires

June 17, 2024 04:31 ET (08:31 GMT)

Ausgewählte Hebelprodukte auf UBS

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf UBS

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Nachrichten zu UBS

Analysen zu UBS

DatumRatingAnalyst
23.07.2024UBS BuyGoldman Sachs Group Inc.
16.07.2024UBS HoldDeutsche Bank AG
12.07.2024UBS BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.07.2024UBS OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.07.2024UBS BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
23.07.2024UBS BuyGoldman Sachs Group Inc.
12.07.2024UBS BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.07.2024UBS OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.07.2024UBS BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.07.2024UBS OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
16.07.2024UBS HoldDeutsche Bank AG
24.06.2024UBS HoldJefferies & Company Inc.
08.05.2024UBS HoldDeutsche Bank AG
07.05.2024UBS HoldJefferies & Company Inc.
09.10.2023UBS HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
23.04.2024UBS UnderweightBarclays Capital
09.02.2024UBS UnderweightBarclays Capital
06.02.2024UBS UnderweightBarclays Capital
19.01.2024UBS UnderweightBarclays Capital
07.11.2023UBS UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für UBS nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"