03.03.2021 14:00
Werbemitteilung unseres Partners

LaSalle E-REGI schließt Akquisition des Bürogebäudes "Morrow" im Frankfurter Westend ab

Werbung: LaSalle E-REGI schließt Akquisition des Bürogebäudes "Morrow" im Frankfurter Westend ab | Nachricht | finanzen.net
Werbung
Folgen
LaSalle Investment Management hat erfolgreich die Akquisition des Bürogebäudes "Morrow" im Frankfurter Westend abgeschlossen.
Werbung
LaSalle Investment Management hat erfolgreich die Akquisition des Bürogebäudes "Morrow" im Frankfurter Westend abgeschlossen. Das ursprüngliche Forward-Purchase-Agreement für die hochwertige Entwicklung wurde im September 2019 im Namen des paneuropäischen Fonds LaSalle E-REGI unterzeichnet. Verkäufer des Objekts ist die Projektentwicklung Oberlindau GmbH, ein Joint Venture zwischen Art-Invest Real Estate und Red Square.
Hier finden Sie weitere News und den allgemeinen Bereich Alter­native Investments.

Sie möchten regelmäßig spannende Informationen rund um das Thema Alter­native Investments erhalten? Melden Sie sich hier für den Newsletter an:
Zum Newsletter


Morrow verfügt über mehr als 7.000 Quadratmeter Mietfläche auf elf Stockwerken sowie sieben Terrassen, die einen einzigartigen Blick auf die Frankfurter Skyline bieten. Die Immobilie befindet sich im Frankfurter Westend, einem der begehrtesten Wohn- und Geschäftsviertel der Stadt, in unmittelbarer Nähe zum Rothschild-Park sowie dem CBD, dem Finanzzentrum Deutschlands. Morrow verfügt über eine hervorragende Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr: Der Frankfurter Hauptbahnhof ist in weniger als 10, der Frankfurter Flughafen in weniger als 20 Auto-Minuten zu erreichen.

Das Bürogebäude wurde nach höchstmöglichen Nachhaltigkeitsstandards entwickelt und ist entsprechend von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) anerkannt. Für Morrow werden eine Platin-Zertifizierung der DGNB sowie eine WiredScore-Zertifizierung angestrebt.

Bildquellen: Rawpixel.com / Shutterstock.com
Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt nach Rekord leichter -- US-Börsen schließen rot -- VW will bei E-Autos in China aufholen -- GameStop-CEO tritt zurück -- Schwerer Tesla-Unfall -- Coca-Cola, BMW, EVOTEC, RWE im Fokus

BaFin zeigt wohl Deutsche Bank-Aufsichtsrat wegen Wirecard-Handel an. Neues iPad-Modell bei Apple-Event erwartet. Eli Lilly Notfallzulassung entzogen. Harley-Davidson kündigt rechtliche Schritte gegen EU-Zölle an. CureVac reicht Schnell-Prüfverfahren für Impfstoff in der Schweiz ein. JPMorgan bestätigt Finanzierung der Super League. EU übt Option für 100 Millionen Impfstoffdosen von Pfizer/BioNTech aus.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Rankings

iPad-Index 2020
Das kostet das iPad in verschiedenen Ländern
Die Länder mit den meisten Aktionären
Hier handeln die Menschen am liebsten
In diesen Sportarten verdient man richtig viel Geld
Mit diesen Sportarten kann man reich werden

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln