finanzen.net
09.11.2018 10:32
Bewerten
(0)

WisdomTree: Nach dem Gipfel folgt die Baisse

DRUCKEN
Die Volatilität an den Aktienmärkten ist zurückgekehrt. Das hat geholfen, Gold aus einer Zombie-ähnlichen Phase herauszuholen.

Die Zucker- und Kaffeepreise profitieren von einer kurzen Cover-Rallye. Die jüngste Aufwertung (28. September - 22. Oktober 2018) des brasilianischen Real trug dazu bei, eine kurze Deckungsrallye bei Zucker- und Kaffeefutures voranzutreiben, obwohl ein ausreichendes Angebot auf beiden Märkten weitere Preissteigerungen ausgleichen dürfte. Der jüngste WASDE-Bericht (Agricultural Supply and Demand Estimates) senkte die Prognosen für die diesjährigen Mais- und Sojakulturen entgegen den Erwartungen.

Straffere Fundamentaldaten stützen die Industriemetallpreise inmitten der globalen Aktienmarktroutine. Straffere Fundamentaldaten, die sich aus sinkenden Lagerbeständen und einer starken Nachfrage ergaben, trugen dazu bei, den Abwärtstrend des Industriemetallkomplexes inmitten der globalen Aktienmarktroutine auszugleichen. Robuste Importdaten für Rohstoffe, die von den chinesischen Zollbehörden veröffentlicht wurden, sorgten ebenfalls für Auftrieb bei den Metallpreisen.

Die Benchmarks für Brent und WTI-Öl divergierten im vergangenen Monat, da steigende US-Öllagerbestände die WTI nach unten drückten, während die Besorgnis über die weltweite Verknappung der Vorräte Brent zu einem Anstieg verhalf. Während die OPEC-Fördermittel derzeit steigen, erscheint dieses Wachstum fragil und unterliegt einer Reihe geopolitischer Risiken.

Gold- und Silberpreise profitieren von einer Short-Cover-Rallye. Eine kurzzeitige Rallye hat Gold und Silber im vergangenen Monat zu einem Anstieg verholfen. Da übermäßige Shorts abgebaut werden, gehen wir davon aus, dass beide Metalle weiterhin höher gehandelt werden.

Den monatlichen Rohstoff-Monitor im englischen Original finden Sie hier:
Commodity Monthly Monitor - Past peak bearishness

powered by
€uro FundResearch

Anzeige

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Dow beendet Handel zurückhaltend -- Deutsche Bank und Commerzbank loten offiziell Fusion aus -- Boeing, Daimler, Talanx, LEONI im Fokus

VW-Konzernchef Diess kauft in großem Stil Volkswagen-Aktien. Uber-Konkurrent Parlamentspräsident macht Regierung Strich durch die Rechnung. Lyft strebt Milliarden-Erlös bei Börsengang an. Italiens Aufseher verbieten ING Neukundengeschäft wegen Kontrollmängeln. Nordex-Aktien kratzen an 200-Wochen-Linie - Citi nicht mehr negativ.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Nun ist es bestätigt: Deutsche Bank und Commerzbank loten offiziell eine Fusion aus. Glauben Sie, dass es tatsächlich dazu kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Daimler AG710000
Boeing Co.850471
Deutsche Telekom AG555750
LEONI AG540888
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Allianz840400
TeslaA1CX3T