finanzen.net
28.12.2010 08:55
Bewerten
(0)

Zwei Biotech-Fonds für 2011

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" sehen für 2011 für den Biotech-Sektor besonders viel Potenzial und mit dem FCP OP Medical BioHealth-Trends (FCP OP MEDICAL BioHealth-Trends EUR) als auch mit dem Dexia Equities Biotechnology (Dexia Equities L Biotechnology C) sind Anleger bestens beraten.

Selten habe es einen besseren Einstiegszeitpunkt in den Biotechsektor gegeben. So sei die Branche mit einem KGV 2011e von 10 so günstig bewertet wie noch nie. Und die Branche sollte in den nächsten Jahren ein starkes Wachstum aufweisen.

Für Anleger, die bereit seien, ein erhöhtes Risiko einzugehen, sei der FCP OP Medical BioHealth-Trends erste Wahl. Der Fonds investiere vor allem in kleine und mittlere Firmen aus dem Sektor, da man so viel größere Chancen auf höhere Renditen habe. Auf lange Sicht lasse der Fonds alle vergleichbaren Fonds weit hinter sich.

Anleger, die dagegen einen Fonds suchen würden, der vornehmlich in die Branchengrößen anlege, könnten den Dexia Equities Biotechnology kaufen. In den letzten fünf Jahren habe der Fonds um 53% zugelegt. Der Vergleichsindex Nasdaq Biotech sei in dieser Zeit nur um 22% gestiegen.

Biotech könnte die Comebackstory des Jahres am Aktienmarkt werden und Anleger sind mit dem FCP OP Medical BioHealth-Trends und dem Dexia Equities Biotechnology bestens beraten, so die Experten von "Der Aktionär". (Ausgabe 52/2010 - 01/2011) (28.12.2010/fc/a/f)

Anzeige

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht etwas fester ins Wochenende -- Dow Jones im Minus -- Wirecard: Zusammenarbeit mit Aldi -- Zipse wird neuer BMW-Vorstandschef -- Software AG, Bayer, Sartorius, Microsoft, Boeing im Fokus

Pfeiffer Vacuum passt Prognose nach Quartalszahlen an. American Express meldet Gewinnsprung. Ex-Automanager Ghosn reicht Klage gegen Nissan und Mitsubishi ein. NORMA passt Jahresprognose an. Heidelberger Druck-Aktien setzen Kurseinbruch fort. AB InBev verkauft Australien-Geschäft. Munich Re erzielt Milliarden-Gewinn.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Amazon906866
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
Infineon AG623100
BayerBAY001
BASFBASF11