15.10.2021 22:38

Das Problem mit dem Laden des E-Autos am Ferienhaus

Elektromobilität: Das Problem mit dem Laden des E-Autos am Ferienhaus | Nachricht | finanzen.net
Elektromobilität
Folgen
Wer sein E-Auto am Ferienhaus auflädt, kann im Nachhinein schon mal Post von seinem Vermieter bekommen. Die US-amerikanische YouTuberin "It's Kim Java" berichtet in einem ihrer Videos genau über diese Situation. Auch in Deutschland kann das Laden eines E-Autos zu hohen Kosten führen.
Werbung
Wer mit seinem E-Auto in den Urlaub fährt, sollte einige Dinge beachten. So muss nicht nur eine gute Ladeinfrastruktur vorhanden sein, sondern auch die Frage geklärt werden: Wo darf ich überhaupt laden? Und wer trägt die Kosten, wenn ich das E-Auto am Ferienhaus auflade? Die YouTuberin "It's Kim Java" wurde genau mit einer solchen Situation konfrontiert.

YouTuberin "It's Kim Java" spricht über ihre Erfahrungen

Die YouTuberin buchte über das Online-Portal "Airbnb" ein Ferienhaus in North Carolina und lud ihren Model X von Tesla an der Haushaltssteckdose auf. Nach dem Urlaub erhielt Kim allerdings einen Brief vom Vermieter des Ferienhauses. Dieser zeigte sich verwundert über das Aufladen des E-Autos an seiner Steckdose, duldete es aber. Weiter schrieb er, dass er nach ausgiebigem Austausch mit anderen Vermietern das Stromtanken allerdings in Zukunft in der Hausordnung festhalten wolle. Bei der YouTuberin stieß der Brief auf Verständnis. "Da immer mehr Leute zu Elektrofahrzeugen wechseln, könnte das ein großes Problem werden", so Kim in ihrem Video. Sie machte allerdings auch deutlich, dass Vermieter bei kostenfreien Lademöglichkeiten profitieren könnten. Besonders in den USA sei das Laden eines Elektroautos nicht sehr teuer. "Wir haben unser Auto an zwei Abenden aufgeladen und die Kosten belaufen sich auf etwas mehr als einen US-Dollar am Tag", so die YouTuberin in ihrem Video weiter.

In Deutschland können hohe Kosten entstehen

In Deutschland wären diese Kosten allerdings weitaus höher. Nach Berichten des Online-Portals "EFAHRER" können die Strompkosten für das vollständige Aufladen eines Tesla Model X bei mehr als 30 Euro liegen. Zudem müssen laut dem Ratgeber-Portals "unterkunft.de" die Stromkosten eines Ferienhauses in der Regel vom Mieter extra bezahlt werden. Am besten ist es daher, im Vorfeld mit dem Vermieter zu sprechen, falls das E-Auto am Ferienhaus geladen werden soll, und sich auf eine Regelung zu einigen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Smile Fight / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.11.2021Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.11.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
27.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
08.11.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
27.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
15.10.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
04.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
21.10.2021Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
08.10.2021Tesla NeutralUBS AG
04.10.2021Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
28.09.2021Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
08.11.2021Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.10.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
01.09.2021Tesla UnderperformBernstein Research
27.07.2021Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.07.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX weit im Plus -- ZEW-Konjunkturerwartungen sinken leicht -- Evergrande wohl bei Zinszahlungen im Rückstand -- Intel plant IPO von Mobileye -- BMW, VW, Bitcoin, Deutsche Post, ABB im Fokus

Chemiewerte leben nach positiven Studien wieder auf. AstraZeneca kooperiert mit US-Biotechfirma Ionis bei Eplontersen. BAT bekräftigt Jahresziele. Heidelberger Druck übernimmt Ladesäulentechnologie von EnBW. Stellantis plant Wachstumsoffensive bei softwaregestützten Fahrzeugen. BNP Paribas schließt Aktienrückkaufprogramm ab.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln