01.07.2015 16:00

Diese Promis machen Werbung für Finanzprodukte

Berühmte Gesichter: Diese Promis machen Werbung für Finanzprodukte | Nachricht | finanzen.net
Berühmte Gesichter
Folgen
Promis sind aus der Werbung nicht mehr wegzudenken. Auch die Finanzbranche hat die Vorteile von berühmten Werbeträgern für sich entdeckt.
Werbung
Was haben Manuel Neuer und Dirk Müller gemeinsam? Sie sind prominent. Und sie machen Werbung für Finanzprodukte. Wir zeigen Ihnen, welches bekannte Gesicht sich sonst noch ein Zubrot als Testimonial für Produkte rund ums Geld verdient.


Platz 10: Das Ranking

Die Finanzproduktwelt bedient sich gerne prominenter Gesichter für die Werbung. Neben ihrem Wiedererkennungswert, der auch auf den Werbeträger abfärben soll, erhofft man sich, dass Prominente Vertrauen in das jeweilige Produkt vermitteln. Das folgende Ranking zeigt, welche deutschen Promis in der letzten Zeit in der (Finanzprodukte-)Werbebranche aktiv waren. Die Reihenfolge des Rankings ist beliebig. Stand des Rankings ist der 22.05.2015.

Quelle: Bild: Eva Maria Roßmann / pixelio.de
Bildquellen: vipflash / Shutterstock.com, Dirk Müller
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX geht etwas fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen stark-- Siemens nimmt Milliarden-Abschreibung auf Siemens Energy vor -- Commerzbank, TUI, JENOPTIK, BMW im Fokus

BMW: Empfindlicher Dämpfer bei US-Verkäufen. USA bestellt erneut Affenpocken-Impfstoff bei Bavarian Nordic. Porsche setzt in den USA im zweiten Quartal mehr Autos ab. Salmonellen-Schokolade von Barry Callebaut ist nicht in Läden gelangt. BASF und MAN wollen gemeinsam riesige Wärmepumpe in Ludwigshafen bauen.
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln