22.11.2015 17:30

Deutsche Pleite-Promis: Vom Gutverdiener zum Pleitegeier

In der Schuldenfalle: Deutsche Pleite-Promis: Vom Gutverdiener zum Pleitegeier | Nachricht | finanzen.net
In der Schuldenfalle
Folgen
Falsch investiert, Millionen verjubelt, betrogen: Wie diese deutschen Prominenten ihr Vermögen verloren haben und Privatinsolvenz anmelden mussten.
Werbung
Auch Gutverdiener sind vor Fehlentscheidungen nicht gefeit. In der deutschen Prominentenlandschaft gibt es zahlreiche Beispiele von Menschen, die in die Schuldenfalle geraten sind und ihre Privatpleite eingestehen mussten.


Platz 16: Das Ranking

Zwischen 80.000 und 90.000 Deutsche melden durchschnittlich jedes Jahr Privatinsolvenz an. Davon betroffen sind auch immer wieder Prominente, die aus unterschiedlichen Gründen in die Schuldenfalle geraten sind. Wir stellen eine Auswahl hierzulande bekannter Gesichter zusammen, die mit ihren Geldsorgen von sich reden machten. Stand des Rankings: 2015.

Quelle: Bild: Vepar5 / Shutterstock.com
Bildquellen: Thomas Lohnes/Getty Images, Target Presse Agentur Gmbh/Getty Images
Werbung

Heute im Fokus

Woche der Notenbanken: DAX leichter -- Pfizer stellt sich nach Rekordjahr auf Umsatz- und Gewinnrückgang ein -- ExxonMobil fährt 2022 Rekord-Gewinn ein -- Spotify, Rheinmetall, thyssenkrupp im Fokus

Amazon bekräftigt Fokus auf Sprachassistentin Alexa - Amazon erhöht Ökostrom-Produktion. General Motors: Zahlen und Ausblick besser als von Analysten erwartet. UPS verdient im vierten Quartal mehr. UniCredit hat 2022 Gewinn gesteigert. Volkswagen-Tochter Skoda reduziert Zahl der Produktionsschichten. UBS hebt Kursziel für MTU an. Warburg belässt Commerzbank auf 'Buy'.

Morgen live um 18 Uhr: Kunst als Kapitalanlage - Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Investition

Kunstwerke haben in vergangenen Krisen bewiesen, dass sie eine solide und renditestarke Geldanlage sind. Wie Sie bereits mit geringen Investitionen von der Wertentwicklung von Kunst profitieren können, erfahren Sie im Online-Seminar morgen um 18 Uhr!

Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Haben Sie vor, Ihre Investitionsquote am Kapitalmarkt in diesem Jahr zu erhöhen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln