finanzen.net
17.11.2019 10:00
Bewerten
(0)

KfW mit Minuszins für Häuslebauer

Unterhalb der Nullgrenze: KfW mit Minuszins für Häuslebauer | Nachricht | finanzen.net
Unterhalb der Nullgrenze
Die KfW profitiert als Staatsbank bei der Mittelbeschaffung am Kapitalmarkt. Damit hat sie besonders günstige Refinanzierungskosten, die sie nun an ihre Kunden weitergeben wird.
€uro am Sonntag
von Bernhard Bomke, €uro am Sonntag

Die staatliche Förderbank KfW wird im Laufe des nächsten Jahres voraussichtlich damit beginnen, die Negativzinsen, zu denen sie sich an den Kapitalmärkten refinanziert, an Kreditnehmer weiterzugeben. Das heißt, wer zum Beispiel ein Haus baut und dazu unter anderem einen KfW-Förderkredit in Anspruch nimmt, profitiert dann noch stärker als bislang von den Niedrigzinsen.


Ein KfW-Sprecher erklärte gegenüber €uro am Sonntag, de facto würde - nach heutigem Stand - trotz der weitergereichten Negativzinsen bei Häuslebauern noch eine leichte Belastung ankommen. Der Grund: KfW-Kredite werden über die Hausbank ausgegeben, die üblicherweise eine Bearbeitungsgebühr aufschlägt.





_________________________
Bildquellen: KfW, rvlsoft / Shutterstock.com

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX geht höher ins Wochenende -- US-Börsen im Plus -- OPEC+ einigt sich auf weitere Förderkürzung -- OSRAM-Übernahme: ams erreicht Mindestannahmeschwelle -- Commerzbank, Aramco, Swiss Re im Fokus

Fondsskandal könnte für Goldman Sachs glimpflich ausgehen. USA: Arbeitslosenquote sinkt überraschend. thyssenkrupp macht Elevator-Belegschaft vor Verkauf Zugeständnisse. BMW verkauft im November dank China und USA mehr Premiumautos. Uber: Fast 6.000 sexuelle Übergriffe während Fahrten in den USA.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Was wünschen Sie sich von der Großen Koalition?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
BASFBASF11
Siemens AG723610