21.02.2013 17:00
Bewerten
(1)

Zuckerhut treibt Zuckerpreis

Agrarrohstoffe: Zuckerhut treibt Zuckerpreis | Nachricht | finanzen.net
Zuckerhut treibt Zuckerpreis
Agrarrohstoffe
DRUCKEN
Bei dem süßen Stoff sinkt das Angebot, die Nachfrage steigt. Wie Anleger von einer Preiserholung profitieren können.
€uro am Sonntag
von Peter Gewalt, Euro am Sonntag

Für Zuckerinvestoren waren die vergangenen Jahre sehr bit­ter. Ein Angebotsüberschuss auf dem Weltmarkt hatte den Preis für den Süßstoff am Ende in 24 Monaten um knapp 40 Prozent gedrückt. Doch inzwischen mehren sich die Hinweise auf ein süßes Comeback: Aufgrund des Preisverfalls wird sich die Zuckerrohranbau­fläche im Erntejahr 2013/14 weltweit verkleinern, das Angebot von aktuell 177 Millionen Tonnen daher zurückgehen.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Auf der anderen Seite erwarten Experten, dass wegen der gesunkenen Notierungen in Brasilien — dem größten Zuckerproduzenten und Exporteur — wieder mehr Zuckerrohr zu Ethanol verarbeitet wird. Zudem plant die brasilianische Regierung, die Beimischung von Ethanol im Treibstoff von 20 auf 25 Prozent anzuheben. Brasiliens Zuckerüberschuss würde in diesem Fall abnehmen, die Exporte zurückgehen, die Weltmarktpreise anziehen.

Angesichts dieser positiven Faktoren kalkulieren die Rohstoffanalysten der DZ Bank, dass die Zuckernotierung im Jahresverlauf von derzeit 18,40 auf 22,00 US-Dollar je Pfund anziehen könnte. Mit der Schuldverschreibung ETFS Sugar (ISIN: DE 000 A0K RJ8 5) ohne Laufzeitbegrenzung können Anleger auf eine Preiserholung setzen. 

Bildquellen: Carlos Gawronski/Istockphoto, wrw/pixelio

Nachrichten zu Zucker

  • Relevant
  • Alle
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.334,439,73
0,73%
Kupferpreis7.031,85-14,00
-0,20%
Ölpreis (WTI)63,38-0,34
-0,53%
Silber17,090,02
0,12%
Super Benzin1,330,00
0,08%
Weizen155,00-0,75
-0,48%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren44,40
+0,3
5g Goldbarren191,99
+0,3
10g Goldbarren372,45
+0,3
1 Uz Goldbarren1.121,86
+0,3
Krügerrand1.131,58
+0,3
Maple Leaf1.131,58
+0,3
American Eagle1.139,69
+0,3
zum Edelmetallshop

Meistgelesene Zucker News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht mit deutlichem Plus ins Wochenende -- Wall Street zurückhaltend -- BASF mit Rekordhoch -- Ceconomy-Aktie fällt zweistellig -- KUKA, Apple, American Express, IBM im Fokus

Biotest nimmt letzte Hürde für Übernahme durch Chinesen. Airbus verhandelt laut Medienbericht mit British Airways über A380-Deal. 'Shutdown' oder nicht? - Spannung in den USA steigt. Alphabet-Tochter Google schließt in China Patentdeal mit Techkonzern Tencent. Morgan Stanley: Diese Tech-Aktien sollten Sie 2018 im Depot haben. Untergang einer Bitcoin-Börse - Betrüger konnte den Kurs innerhalb weniger Minuten verachtfachen.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Bechtle - Der Favorit im IT-Segment!

Ein breit aufgestelltes, gut diversifiziertes Produkt- und Serviceangebot, eine solide Finanzbasis und ein gutes Gespür für chancenreiche Trends und wachstumsstarke Marktsegmente - diese Mischung ist das Erfolgsgeheimnis von Bechtle. Lesen Sie im aktuellen Anlegermagazin die ganze Story über Bechtle.
Kostenfrei registrieren und dabei sein!

Top-Rankings

KW 3: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 3: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 2: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Wünschen Sie sich, dass sich Union und SPD erneut auf eine große Koalition (GroKo) einigen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
BASFBASF11
Infineon AG623100
EVOTEC AG566480
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
adidas AGA1EWWW
Allianz840400
Amazon906866
GeelyA0CACX
E.ON SEENAG99